Der Babysitting-Kurs in Stetten war mit 17 Teilnehmerinnen von nah und fern fast ausgebucht. In 10 Lektionen lehrte die Kursleiterin Frau Riesen vom Schweiz. Roten Kreuz Aarau (SRK) den motivierten Jugendlichen vieles über Baby’s und Kleinkinder. Angefangen bei der Entwicklung, über Körperpflege, Schlafen, Kleidung, Beschäftigungsmöglichkeiten, Ernährung, Krankheiten und Unfallverhütung wurde alles theoretisch und auch praktisch vermittelt. Der Höhepunkt des Kurses war der Besuch der neunmonate alten Emma. Das gelernte Wickeln konnten die Kursteilnehmerinnen gleich richtig üben. Natürlich wollte klein Emma nicht nur gewickelt werden, sie wollte auch noch von der einen oder anderen herumgetragen werden – was natürlich alle liebend gerne machten.
Nach der willkommenen Abwechslung konnten sich alle wieder mühelos auf die Theorie konzentrieren. In den ausführlichen Unterlagen kann das Gelernte aber auch jederzeit zu Hause nachgelesen werden. Am Schluss des Kurses durften die Teilnehmerinnen den Kursausweis stolz entgegennehmen. Nun warten die Mädchen gespannt auf Einsätze. Also warum nicht einmal einen Babysitter für den Ausgang in Anspruch nehmen?  Die Mädchen freuen sich auf ihren Einsatz. Kontakt:  Babysittingvermittlung  Stetten, Tel. 056 496 15 78 oder Mellingen, Tel. 056 470 67 10.

Denise Humbel