An der Vernissage am Samstag nachmittag, am 25. Januar 2014 eröffnete in der Galerie Dorfzentrum KIllwangen der Gemeindeamman Herr Werner Scherer die Ausstellung. 

In seiner Rede begrüsste er die zahlreichen Gäste, würdigte die ausgestellten Exponate, stellte drei Küntlerinen vor,  und informirte über die verschiedenen Techniken ihrer Werke.

Mit wunderschöner Klaviermusik verschönerte Yolanda von Wartburg die Eröffnung der Ausstellung, sie besucht die Kantonschule in Olten, und ist Schülerin des berühmten Konzertpianisten und Musiklehrers Peter Hitz aus Spreitenbach.

Heidi Haefliger aus Baden stellt  ihre präzise Kartonage-Arbeiten aus. Diverse Schachteln hat sie hergestellt, die auch mit Schubladen versehen sein können, oder in speziele, dreieckiger Form gestaltet sind. Alle Karton-Objekte sind mit feinem, mit Blumenmustern bedrucktem Papier, Stoff oder Leder überzogen, und wirken gediegen-elegant.

Die Kunstmalerin Magdolna Keel malte zum Thema "Parks und Landschaften" ansprechende grossformatige Acrylbilder. Ihre Inspiration holt sie aus der Natur. Gemälde mit  Bergpanoramen, Gewässer, Stadtparks mit Bäumen, Steine und Blumenwiesen, aber auch Bilder mit  Tieren und Menschen  sehen wir hier ausgestellt.

Glasfusing ist die Kunst, von Gaby Zehnder aus  Fislisbach. Sie gestaltet ihre farbigen, blauen unsd schwarzen  oder durchsichtigen Glasobjekte, kleine Vögel oder Schalen mit grosser Genauigkeit. Schön sind sie alle, entweder als Schmuck oder als Unterlage   für Früchte oder Gebäck.

Martin Keel