Baden

Ausstellung im Kantonsspital Baden

megaphoneLeserbeitrag aus BadenBaden
..

Rhythmen vom 7. April - 30. Juni 2011

Im Kantonsspital Baden läuft der Besucher (oder Patient) durch die grosse Drehtüre im Eingangsportal, bleibt stehen und wird begrüsst durch zwei Bilder. Auf linker Seite hängt eine Trilogie: Ein Garten, flankiert von zwei Farbrhythmen. Auf rechter Seite, direkt vor dem Eingang zur Physiotherapieabteilung, steht ironischerweise die Farbstele „Künstliches Hüftgelenk". Zwei rot-bunte Flüsse ziehen über blaue Blöcke. Diese zwei Werke bilden den Auftakt zur Ausstellung „Rhythmen" der in Baden lebenden Künstlerin Maria Kaegi. Das Thema „Rhythmen" nimmt Maria Kaegi in ihren Arbeiten immer wieder auf neue und eigenständige Weise auf. Ob mit sich verdichtenden und wieder lösenden farbigen Linien, mit Collagen auf schwarzem Papier („Jazz") oder innerhalb eines Schriftbildes, in welchem das Wort „und" durch Überlagerungen zur vielschichtigen Grafik wird.
An der Vernissage vom 7. April hatten die Besucher zusätzlich die Möglichkeit, die visuellen Rhythmen zu Klaviermusik, vorgetragen durch Susanne Philipp, Zürich, zu betrachten.
Die Ausstellung dauert noch bis zum 30. Juni. (Rebecca Knoth, Brugg)

Zum Bild: "UND verbindet" von Maria Kaegi (2010), fotografiert von Barbara Knoth, Umiken

Meistgesehen

Artboard 1