An der Primarschule Berikon lief es rund

..

Projektwoche der Primarschule Berikon

Unter dem Motto „Rund um die Kugel" bot die Primarschule während der diesjährigen Projektwoche den SchülerInnen der ersten bis vierten Klasse bis zu zehn vielseitige und attraktive Kurse an: Vom Kochen rund um die Erdkugel über Fussball, Planeten-Abenteuer und Spiele auf dem Brett und auf der Bahn. Es wurde an verschiedensten Kreisel getüftelt, eine Chugelibahn gebaut, um Stromkreise experimentiert und an verschiedenen Heissluftballons gebastelt. Tiere oder ganze Tierfamilien aus aller Welt entstanden aus farbigem Papierfalten. Für die Naturfreunde wurde ein Ausflug in den Wald oder an die Reuss dazu genutzt um Naturmandalas zu legen, Steinmännchen zu bauen und Steine übers Wasser hüpfen zu lassen. Jedes der SchülerInnen besuchte zwei Kurse nach Wahl, abgestuft nach Altersklasse.

Die Wochenmitte galt einem besonders rhythmischen Kulturprogramm: dem Drum Circle. Ein offener Trommelkreis lud die Kinder dazu ein, die gemeinschaftsbildende Kraft der Trommel zu erleben und zu einer kreativen Gemeinschaft zu verschmelzen. Das rhythmische Spiel auf den verschiedensten Trommeln und Percussion-Instrumenten fördert die Teamfähigkeit, Konzentration und Aufmerksamkeit, Reaktionsfähigkeit und Geschwindigkeit. Drum-Circle verbessert generell das Sozialverhalten und trägt an den Schulen zur Verbesserung des Schulklimas bei.

Einzig die SchülerInnen der fünften Klasse blieben dieser rundum vielfältigen Projektwoche fern: zusammen mit ihren Lehrpersonen und Begleitern verbrachten sie das Klassenlager mit speziellen Projekten fernab von ihrem Zuhause.

Meistgesehen

Artboard 1