Amtseinsetzung von Pfarrer Thomas Michel in der reformierten Kirchgemeinde Muhen

..

Amtseinsetzung von Pfarrer Thomas Michel

„Es ist doch die schönste Sache, wenn man Freude hat an dem, was man tut!"

Mit diesem leicht abgeänderten Zitat von Jeremias Gotthelf begrüsste Kirchenpflegepräsident Sergio Bianchi alle, die am 21. 2.2010 in die reformierte Kirche Muhen gekommen waren, um bei der feierlichen Amtseinsetzung von Pfarrer Thomas Michel dabei zu sein. Vorgenommen wurde sie von Dekan Pfarrer Timothy Cooke, der seine Aufgabe als Pfarrer, Prediger und Verwalter der Sakramente versteht, eine Aufgabe, für die Pfarrer Michel durch seine langjährige Berufserfahrung bestens gerüstet ist. Für diese Aufgabe wünschte Pfarrer Cooke Herrn Michel den Blick für das Wesentliche, die sichtbare und wohlwollende Unterstützung durch die Gemeinde und Freude an der Arbeit. Um die verbale Verständigung zu erleichtern, überreichte Herr Cooke der Familie Michel ein Buch mit den „Sprachmümpfeli" aus dem Suhrenthal. In seiner Predigt sprach Pfarrer Michel über die verschiedenen Arten des Glaubens und darüber, dass Zweifel den Glauben festigen und das Grundvertrauen in Gott wachsen lassen können. Er bedankte sich bei der Gemeinde für die Zuversicht, die Hoffnung und das Vertrauen, das sie sowohl in ihn als auch in die Pfarrwahlkommission gesetzt hat.

Viele haben mitgeholfen, dass der Gottesdienst in feierlichem und musikalischem Rahmen abgehalten werden konnte. Das ungewöhnliche wunderschöne Zusammenspiel von Orgel und Klavier durch Verena Pfenninger und Ruth Ehrensperger, das schwungvoll vorgetragene Halleluja-Dankeschön-Lied der Gschichte-Höck-Kinder, der Singkreis unter der Leitung von Marlyse Hilfiker, Gebete und Texte von Kirchenpflege-Mitgliedern und Pia Gloor und die Fürbitten von Katechetin Irène Ruef trugen zu der feierlichen und trotzdem fröhlichen Atmosphäre bei.

Für das leibliche Wohl war das Sigristenteam besorgt, nach dem Gottesdienst wartete im Kirchensaal ein reichhaltiger Apero. So bestand für alle Anwesenden die Gelegenheit, bei feinem Essen und Trinken Herrn Michel ein wenig  kennenzulernen. Gemeindeammann Cornelia Wüthrich und Vertreter der umliegenden Kirchgemeinden Aarau, Suhr/Hunzenschwil, Oberentfelden und Unterentfelden sowie der katholischen Gemeinde Muhen und der EMK Muhen nutzten die Gelegenheit, Herrn Michel alles Gute für seine Arbeit in und mit der Kirchgemeinde zu wünschen und ihn mit seiner Familie mit kleinen Geschenken herzlich willkommen zu heissen. 

Das Foto zeigt Pfarrer Thomas Michel (linksl) und Dekan Pfarrer Timothy Cooke (rechts)

Meistgesehen

Artboard 1