In den Gemeinden Oberkulm, Unterkulm und Teufenthal fanden die beliebten Weihnachtsfeiern für Senioren statt.

Eindrücklich wurden diese Feiern begleitet von Schulklassen aus den jeweiligen Gemeinden. Mit viel Enthusiasmus wurde gesungen, es wurden Geschichten vorgelesen und vor allem Fröhlichkeit verbreitet. Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an die Lehrerinnen mit ihren Kindern, die viel Zeit investiert haben und diesen kurzweiligen Anlass sehr bereichert haben. Sogar selbst gebastelte Geschenke wurden zur Freude der zahlreich erschienenen Besucher verteilt. Die Pfarrpersonen haben auch einiges beigetragen zum guten Gelingen des Nachmittags, z.B. mit Vorlesen von Geschichten und Anregung zum gemeinsamen Singen. Anschliessend wurde ein grosszügiges Zvieri serviert, welches von den freiwilligen Helferinnen mit viel Liebe zubereitet wurde, was an dieser Stelle auch von Herzen verdankt wird.

Aber wo gearbeitet wird, passieren auch Fehler oder entstehen Missverständnisse, wie zum Beispiel in Oberkulm, wo zum grossen Bedauern der Kirchenpflege, die Pfarrperson nicht anwesend war. Dank des grossen Einsatzes der Lehrerin mit ihren Schülern und des Einsatzes der freiwilligen Frauen konnte der Anlass erfreulicherweise trotzdem genossen werden.