Untersiggenthal

Allegra gimnasts da Untersiggenthal

megaphoneaus UntersiggenthalUntersiggenthal
Die Männerturner des MTV Untersiggenthal im Val Bever

MTV Turnfahrt 2014.jpg

Die Männerturner des MTV Untersiggenthal im Val Bever

20 Männerturner des Männerturnvereins Untersiggenthal haben sich am frühen Samstagmorgen am Bahnhof Turgi versammelt, um an der diesjährigen zweitägigen Turnerreise, die uns ins Oberengadin führen sollte, teilzunehmen. Nach einer erstklassigen Fahrt nach Chur bestiegen die Turner den Albulaschnellzug nach Samedan, wo es bereits Brötchen, frisch geschnittene Salami und Weissen gab, die von zwei Geburtstagsturnern spendiert wurden. Mit der Standseilbahn waren wir im Nu auf dem Muottas Muragl, wo wir eine wunderbare Aussicht auf das Oberengadin geniessen konnten. Nach kurzem Apéro nahmen wir dann den schönen Panoramaweg zur Alp Languard unter die Füsse, jedoch nicht ohne dazwischen im Gasthof Unterer Schafberg für eine wohlverdiente Mittagsrast einzukehren. Die Sesselbahn brachte uns dann hinunter nach Pontresina, und weiter gings mit dem Zug nach St. Moritz, wo uns im Weinkeller ein Fleischplättli und verschiedene Weine zum Verkosten erwarteten. So gestärkt konnten wir uns auf den Weg zur Herberge in Spinas machen, welche zuhinterst im Val Bever liegt. Ein sehr vorzügliches Nachtessen beendete den abwechslungsreichen Tag.

Am anderen Morgen erwarteten uns bereits Sonnenschein und ein ausgiebiges Frühstück. Nach kurzer Wanderung durch das wildromantische Val Bever auf dem Märchenweg erreichten wir Bever, von wo wir mit dem Zug nach Morteratsch weiterfuhren. Dort war es Zeit für eine Einkehr mit Blick auf den Morteratsch-Gletscher. Die leichte Wanderung nach Pontresina bei herrlichem Sonnenschein war bald geschafft und so blieb noch genügend Zeit, auf einer Terrasse das Mittagessen einzunehmen. Die Rückfahrt nach Turgi verlief reibungslos und so trafen wir am Abend in Untersiggenthal ein, bereichert mit vielen Eindrücken einer bestens organisierten Turnfahrt.

Meistgesehen

Artboard 1