Aktive Männerriege Niedererlinsbach

Speditive Generalversammlung lässt genug Zeit für gemütliches Beisammensein

33 Mitglieder und 6 Gäste aus den anderen Turnvereinen in Erlinsbach SO trafen sich am Gründonnerstag ab 19 Uhr zum Apéro und dem anschliessenden Nachtessen, bevor der Präsident Peter Kallen (Dürrenäsch) um 20 Uhr die Generalversammlung der Männerriege Niedererlinsbach eröffnete und die Anwesenden herzlich willkommen hiess.

Abwechslungsreiches Jahresprogramm
In ihren Jahresberichten liessen der Präsident und der Technische Leiter, Roland Lang (Kienberg), ein abwechslungsreiches Riegenjahr noch einmal Revue passieren. Besonders in Erinnerung wird die zweitägige Turnfahrt in den Schwarzwald bleiben. Herrliches Wetter und alles was zu einem Männerriegenausflug gehört waren vorhanden. Mit Spannung wurde die erste Metzgete in der neuen Mehrzweckhalle Kretz erwartet. Die Erwartungen wurden voll erfüllt, es war ein äusserst erfolgreicher Anlass. Daneben konnte auf eine etwas durchzogene Volleyballsaison zurückgeblickt werden. Die Spieler werden nicht jünger, aber mit einem besonderen Effort erreichte die Mannschaft in der Meisterschaft und an den besuchten Turnieren ansprechende Platzierungen. Die Riege legt auch 2009 die Hände nicht in den Schoss. Neben der Teilnahme am Regionalturnfest in Breitenbach und am Kantonalen Männerspieltag in Härkingen stehen verschiedene interne Anlässe auf dem Programm. Auch die Turnshow der Erlinsbacher Vereine vom 12.-14. März 2010 wirft schon ihre Schatten, zumindest für das OK.

Neue Mitglieder sind willkommen
Vorstand und Technische Leitung bleiben auch im kommenden Jahr unverändert. Das freut den Präsidenten besonders, denn so kann er auf ein eingespieltes Team zählen. Dank den Einsätzen als Helfer und der Durchführung von Anlässen wie Lotto oder Turnermetzgete können die Ausgaben jeweils ausgeglichen werden. Die Finanzen sind gesund, das beruhigt. Nicht zufrieden ist der Präsident aber mit der Mitgliederzahl. Im vergangenen Jahr waren zwar keine Austritte zu verzeichnen, aber auch kein Neuzugang. Dass das breite Angebot an Freizeitbeschäftigungen den Eintritt in einen Verein nicht unbedingt unterstützt, das ist hinlänglich bekannt. Aber es gibt Erlebnisse und Erfahrungen, die kann man nur dort machen und das spricht dafür, mal einen Blick in die Männerriege Niedererlinsbach zu machen. Am Freitag ab 20 Uhr ist Training in der Mühlemattturnhalle.

Mit dem gemütlichen Beisammensein nach dem offiziellen Teil, versüsst durch ein feines Dessert, schloss die GV 2009.

Meistgesehen

Artboard 1