Frick

AEW Brass Band Fricktal – Rang 4 in Montreux

megaphoneaus FrickFrick

Schweizermeisterschaften der Brass Bands

Über das vergangene Wochenende fanden in Montreux die Schweizermeister-schaften der Brass Bands statt. Der Kanton Aargau war in der ersten Stärkeklasse mit der AEW Brass Band Fricktal und der Brass Band Imperial Lenzburg vertreten.
Beide Bands hatten eine Woche vor dem Wettbewerb zusammen ein Vorbereitungskonzert in Stein AG bestritten. Die AEW Brass Band Fricktal zog in Montreux mit der 4 eine der undankbaren frühen Startnummern, während Lenzburg mit der 11 eine etwas komfortablere Ausgangslage hatte. Die Fricktaler lieferten eine differenzierte musikalische Interpretation ab und wussten mit einem homogenen Klangkörper zu überzeugen. Lenzburg interpretierte das anspruchsvolle Aufgabenstück „Spectrum" von Gilbert Winter etwas anders als ihr Mitkonkurrent aus dem Aargau und erreichte schliesslich den beachtenswerten 6. Rang von 17 teilnehmenden Bands in dieser Stärkeklasse.
Die AEW Brass Band Fricktal konnte mit dem hervorragenden 4. Platz ihre Erfolgsserie fortführen und sich wie schon in den Vorjahren wieder ins erste Drittel der besten Bands spielen.
Die Band wird am Samstag, dem 12. Dez. um 20.00 Uhr ihr erfolgreiches Jahr mit einem vorweihnachtlichen Konzert in der Kath. Kirche Gipf-Oberfrick abrunden. (ane)

Meistgesehen

Artboard 1