Spreitenbach

Absenden der Spreitenbacher Pistolenschützen

megaphoneaus SpreitenbachSpreitenbach

Gegen Jahresende fällt der letzte Schuss Und dann werden beim Absenden die diesjährigen Gewinner im Pistolenschiesssport des Vereins geehrt. So trafen sich vor wenigen Tagen etwa 30 aktive Pistolschützen in der regionalen Schiessanlage Härdli. Tagsüber bestand für sie und ihre Partner noch Gelegenheit, sich in Plauschwettkämpfen zu messen. Hier obsiegte im Revolver-Stich Andreas Tschachler, bei der "Wildsau" Peter Baumann sowie beim Damen- und beim Heimatstich Christine Lovino.

Nach einer ausgiebigen und allseits geschätzten Metzgete wurden die Resultate der übers Jahr geschossenen Wettbewerbe bekanntgegeben. Besonderes Interesse galt den vereinsinternen Meisterschaften, deren Resultat sich aus mehreren Stichen zusammensetzt. Auf 50 Meter gewann - wie im Vorjahr, aber heuer weniger deutlich - Andreas Tschachler mit überzeugenden Resultaten in fast allen Stichen, knapp gefolgt von Viktor Egloff und von Peter Baumann. Auf die kürzere Distanz über 25 Meter konnte Tschacher zum ersten Mal von Viktor Egloff abgefangen werden; Platz 3 verblieb für den Vorjahreszweiten Peter Stucki. Den Wanderpreis der Veteranen-Meisterschaft errang Peter Baumann vor Peter Stucki und Erich Moser.

Der Präsident bedankte sich für den grossen Einsatz und das Pflichtbewusstsein der Mitglieder, das einmal mehr eine unfallfreie Saison ermöglicht hatte. Aber auch das Gesellige kam heuer nicht zu kurz: Highlights des Jahres waren die zusammen besuchten Kantonalschützenfeste in Basel, Thurgau, St. Gallen, Neuenburg und Genf, das Mittelländische Landesteilschiessen in der Region Gantrisch, aber auch die Historischen Schiessen, u.a. auf dem Rütli oder erst kürzlich in Morgarten. Nun haben die Pistolenschützen Gelegenheit, über den Winter mit der Luftpistole und ab März wieder im Stand zu üben. Schliesslich wollen die Spreitenbacher Pistolenschützen am Eidgenössischen Schützenfest 2015 in Wallis erneut eine gute Figur abgeben.

Die Pistolenschützen Spreitenbach trainieren regelmässig in der Schiessanlage Härdli in Spreitenbach die Schiessfertigkeit mit Faustfeuerwaffen. Für Interessierte werden Einsteigerkurse mit vereinseigenen Leihwaffen angeboten (Anmeldungen via Mail über www. ps-spreitenbach.ch).

Meistgesehen

Artboard 1