Am 24.10.2015 fand das Absenden im Rest. Rössli in Zuzgen statt.

Nach sich die Schützenfamilie begrüsst wurde konnte die Rössli Küche das Abendessen servieren.

Danach konnte der Präsident Beutler Hansjörg auch gleich mit dem Absenden beginnen.

Am Chilbischiessen vom 11.10.2015 gaben 30 Schützen/innen das Beste, darunter fand man auch Angehörige der anderen Dorfvereine wie auch Bekannte und Freunde der Schützen.

Es war eine grosse Rechnerei weil die ersten Plätze schwer umkämpft waren. Den 3. Platz erzielte Meyer Ruedi, 2. Platz Sacher Peter und auf dem 1. Platz Beutler Hansjörg.( Bild)

Bei der Jahresmeisterschaft erreichten 18 Schützen die 6 geforderten Schiessen, hier führte Beutler Hansjörg die Rangliste an, gefolgt von Hasler Ueli und auf dem 3. Platz Meyer Ruedi.

Bei der grossen Meisterschaft wo man mindestens 8 Schiessresultate haben musste, erreichten 12 Schützen.

  • Rang Beutler Hansjörg
  • Rang Hasler Ueli
  • Rang Binkert Gilbert

Am grössten abgeräumt hat unser Präsident Beutler Hansjörg definitiv an diesem Abend wir gratulieren ihm herzlichst.

Beim Glücksstich, wo es um das erreichen des Alters des Vereines geht, belegte Bäckert Sandra mit nur 5 Differenzpunkten den 1. Platz, auf dem 2. Platz Sacher Ueli mit 7Differenzpunkte und auf dem 3. Platz Meyer Ruedi mit 14 Differenzpunkten.

Herzliche Gratulation an alle die mitgemacht haben oder sogar die ersten Plätze erreichten.

Nicht zu vergessen ein grosses Dankeschön an alle Helfer/innen welche beim Chilbischiessen wie auch bei div. anderen Anlässen kräftig mitgeholfen haben. Speziellen Dank an das Wirtepaar Alex und Vreni Schmid, welche mit ihren Helfern und grossem Einsatz die ganze Schützenfamilie beim Chilbischiessen verköstigen und auch an weiteren Anlässen die Wirtschaft übernahmen.

Gegen 22Uhr konnte Beutler Hansjörg das Absenden abschliessen.

Das nächste Mal sieht sich die Schützenfamilie am 14.11.2015 am Preisjassen in der Turnhalle in Zuzgen. Wir freuen uns auf viele Jass- Freunde.

SBi