Einmal mehr stand Petrus auf unserer Seite und bescherte uns einen sonnigen Tag für unsere Abschlussreise der Spielgruppe Wunderchnäuel in Würenlingen. 22 angehende und schon aufgeregte Kindergartenkinder trafen sich am Dienstagmorgen den 7. Juni 2016 auf dem Parkplatz Weissenstein. Gross war die Freude, als die beiden doppelspännigen Kutschen vorfuhren und klar war, dass wir die Reise damit beginnen werden. Die Kinder konnten es kaum erwarten die Kutschen zu besteigen, so war es doch für viele die erste Kutschenfahrt überhaupt und mit Sicherheit für alle ein ganz besonderes Erlebnis.

Die Kinder winkten fröhlich ihren Mamis und Papis zu, die mit ihren Handys den grossen Tag festhielten und los ging die Fahrt übers Oberfeld in Richtung Endingen. Unterwegs gab es immer wieder Neues zu entdecken. Kühe auf den Weiden, Traktoren, Velofahrer die uns überholten, Baustellen mit riesigen Kränen, Flugzeuge, Vögel, Blumen und überall Menschen die uns spontan zuwinkten, sehr zur Freude der Kinder.

Oberhalb Endingen war die Kutschfahrt zu Ende. Mit einem Lied verabschiedeten wir uns von den beiden netten und kompetenten Kutschenführern und zu Fuss ging die Reise weiter. Wir erreichten das Wildtiergehege, wo wir eine Pause einlegten und genügend Zeit blieb zum Znüni essen, spielen und natürlich die zutraulichen Rehe mit frischem Gras zu füttern.

Die letzte Etappe führte uns den Hügel hinauf, entlang der Obstplantage im Eichebrüel und blühenden Wiesen bis zum Waldrand, wo versteckt, im Wald der tolle „Flügerli-Spielplatz“ zum Erkunden auf die Kinder wartete. Schnell waren die Rucksäcke deponiert und die Kinder erforschten auf vielen verschlungenen Wegen die Umgebung. Es gab Brücken, einen Turm, ein Holz-Flugzeug, Balancier-Parcours aus Holz, Sandkasten, Pflanzengärten, Hütten und vieles mehr. Alles sehr spannend und aufregend!

Doch auch kleine Abenteurer bekommen Hunger und die mitgebrachten Würste vom Grill schmeckten einfach köstlich! Danach blieb noch Zeit zum Spielen, Entspannen, Zuschauen, Plaudern – jeder so, wie es ihm beliebte.

Gestärkt, doch langsam ein wenig müde, ging es über Feldwege hinunter nach Endingen. Unterwegs begegneten wir zwei lustigen Ziegen und einem Gehege mit vielen, putzigen Meerschweinchen. Nach einer weiteren kleinen Pause und etwas zu trinken, marschierten wir weiter zur Bushaltestelle, wo die Kinder mit einer kleinen Glacé-Überraschung verwöhnt wurden.

Mit dem Bus ging es zurück nach Würenlingen, wo die Kinder, müde aber glücklich, bereits von ihren Eltern erwartet wurden. Es war einmal mehr ein toller, spannender und lustiger Tag, welcher den Kindern und auch uns Leiterinnen sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben wird!

Die Spielgruppenleiterinnen wünschen den Kindern alles Gute und viel Spass im Kindergarten, danken den Eltern für das in uns gesetzte Vertrauen und sind schon heute auf viele neue Gesichter in unserer Spielgruppe gespannt!

 Ab August hat es noch wenige, freie Plätze in der Spielgruppe Wunderchäuel. Die Walderlebnisgruppe findet jeweils am Mittwochvormittag von 08.30-11.30 Uhr und der Walderlebnistag jeweils am Donnerstag von 09.00-14.00 Uhr statt. Für Anmeldungen sowie Fragen melden Sie sich bitte bei Marion Attinger (056/406 45 60) oder per Mail an: marion@attsie.ch.