Abschiedskonzert der Entfelder Sänger im Altersheim «Zopf»

Die Entfelder Sänger verabschiedeten sich mit einem Liedervortrag für die Seniorinnen und Senioren und im besonderen für das Heimleiterpaar Marianna Barbüda und Evort Mayer. Unter der Leitung von Magdalena Oliferko, am Flügel begleitet von K. F. Barthel, wurde ein bunter Strauss von Liedern vorgetragen. Aus Dankbarkeit für die lange Gastfreundschaft wurde dem Heimleiterpaar das Lied «Dorma bain» gesungen. Unser Sänger Rolf Hostettler unterstützte uns mit seiner Solostimme. Die Entfelder Sänger wünschen Marianna Barbüda und Evort Mayer alles Gute zu ihrem wohlverdienten Ruhestand in ihrer Heimat im Bündnerland. Aus Dank überreichte der Präsident Rudolf Scheibler im Namen des ganzen Chores ein Blumenstrauss und eine Flasche Champagner. Nach einem zusätzlichen Lied wurden die Entfelder Sänger anschliessend zu einem Imbiss eingeladen.

Zurzeit studieren und üben die Entfelder Sänger an Evergreens aus den 50er, 60er und 70er-Jahren. Hits von den Beatles, Elvis, Louis Armstrong usw. werden anlässlich einer  Abendunterhaltung am 4. November 2017 zu hören sein. Ebenfalls wird ein Jugend Ad-hock-Chor aus Entfelden dabei sein. Gesucht werden noch zusätzliche Sänger. Natürlich sind auch Gastsänger herzlich willkommen. R.S.