Bremgarten (AG)

Aargauermeisterschaft beim Wasserfahrverein Ryburg-Möhlin

megaphoneaus Bremgarten (AG)Bremgarten (AG)
..

Wassersport-Club Bremgarten

Der Wassersport-Club-Bremgarten ist vergangenen Samstag, den 9. Juli nach Ryburg gefahren um die alljährlichen kantonalen Meisterschaften zu bestreiten. Das Wetter sah vielversprechend aus, entpuppte sich aber als kleines Debakel für die ersten zwei gestarteten Paare des WSCB. Sie fielen dem kurzfristigen Gewitter zum Opfer und hatten mit viel Wind und heftigem Regen zu kämpfen. Der Wettkampf wurde anschliessend eine halbe Stunde unterbrochen. Nach dem Gewitter herrschten wieder Beste Verhältnisse und die restlichen Bremgarter durften an den Start. Trotz Pech mit dem Wetter war der WSCB erfolgreich und brachte einen Aargauermeister nach Hause. Die beiden Veteranen Urs Birchmeier und Emil Rohner, die sich mit 20 Jahren jüngeren messen mussten weil die beiden Kategorien Veteranen und Senioren zusammengelegt wurden, holten sich souverän den Titel. Bei den beiden sieht man, dass mit einer genialen Technik alles möglich ist und man auch vor den viel jüngeren nichts zu fürchten hat. Es ist eine Augenweide den beiden zuzusehen wie sie stilvoll und mit höchster Präzision über den Parcours gleiten. Da kann so mancher noch was lernen.
Der WSCB stand auch als Verein mit geschlossener Leistung da und fuhr den 2. Rang in der Vereinswertung ein.
Bei den Aktiven platzierten sich Ivo Birchmeier und Dino Rohner, die leider dem Gewitter zum Opfer fielen, auf dem 4. Rang. Walter Jucker und Stefan Maurer verfehlten die Kranzränge um einen Platz auf dem 8. Rang. Ramon Rohner und Adrian Zimmermann belegten den 11. Rang, auch sie kämpften gegen das Sturmgewitter. Patrick Rudin mit Thomas Hartmeier den 13. und Joel Rey mit Christian Lützelschwab den 16. Rang.
Der WSCB hat nur noch ein Wettkampf in dieser Saison und dann ist es auch schon bald wieder gelaufen mit der Saison 2011. Das nächste Rennen findet in Bern Mitte August statt. (dro)

Meistgesehen

Artboard 1