Brugg

Aargauer Sporttag für Berufslernende 2012 in Brugg

megaphoneaus BruggBrugg
Aarg Sporttag Berufslernende in Brugg.jpg

Aarg Sporttag Berufslernende in Brugg.jpg

Die Berufsfachschule Brugg (BWZ Brugg) veranstaltete am Mittwoch 12. September den alljährlich stattfindenden Aargauer Sporttag für Berufslernende. In der schönen und modernen Sportanlage Mülimatt fand sich genügend Raum, dass gegen 200 Berufslernende aus allen gewerblichen und kaufmännischen Berufsfachschulen des Kantons sich im sportlichen Wettkampf messen konnten. Unter dem Motto „Kennenlernen und einander begegnen“ fand der Anlass dieses Jahr in Form eines Volleyballturniers nach aussergewöhnlichem Modus statt. In sportlich hochstehenden Matches wurde der diesjährige Aargauer Meister erkoren (Berufsfachschule Aarau). Die Stimmung war sowohl unter den Teilnehmenden als auch unter den Zuschauern ausgezeichnet, bekamen sie doch absolut fairen, engagierten und spannenden Sport gezeigt. Auch der veranstaltenden Schule darf ein grosses Lob ausgesprochen werden, hat sie es doch geschafft, das Turnier so zu organisieren, dass neben viel attraktivem Sport auch noch Zeit und Raum war, das Motto des „einander Kennenlernens“ in die Tat umzusetzen.

Thomas Widmer, Sportlehrer BWZ Brugg

Meistgesehen

Artboard 1