Frick

Aargauer Blitz-Meister ist Im Ali Habibi

megaphoneaus FrickFrick
Von link: Aargauer Blitz-Meister 2014 Im Ali Habibi, Veranstalter J.-J. Segginger, Turnierleiter J. Hostettler.

Von link: Aargauer Blitz-Meister 2014 Im Ali Habibi, Veranstalter J.-J. Segginger, Turnierleiter J. Hostettler.

IM Ali Habibi aus Inzlingen (Baden) sicherte sich als Klubspieler der Schach-Freunde Pelikan am Samstag, 23. August, in Frick den Titel „Aargauer Blitz-Meister 2014“ des Schachverbandes Aargau (SVA).

Den SVA Rang 2 belegte Dragisa Stojcic vom SK Aarau und mit FM Hans Karl auf Rang 3 war erneut ein Spieler der Schach-Freunde Pelikan erfolgreich

Die Gesamtwertung des für Gastspieler offenen Turniers gewann IM Branko Filipovic (Birsfelden), gefolgt von FM Manuel Valdivia (Zürich Höngg) und IM Ali Habibi (SF Pelikan).

IM Branko Filipovic gab nur einen halben Punkt gegen IM Ali Habibi ab und gewann das Turnier in Frick mit 8½ Punkten vor FM Manuel Valdivia, der seinerseits einen Punkt an IM Nedeljko Kelecevic (SG Winterthur, Rang 4) abgeben musste.

Die 39 Teilnehmer erlebten einen sehr gelungenen Schachtag im Pavillon des Alterszentrum Bruggbach in Frick. Sehr erfreulich war die Beteiligung der Spieler des SK Aarau, die mit Kevin Mutter den erfolgreichsten U20 Spieler auf Rang 7 feiern konnten. Petra Mienert (Mutschellen) konnte mit ihrer Teilnahme die Damenwelt auf Rang 21 repräsentieren. Auch Timo Waser erzielte als jüngster Teilnehmer mit Rang 30 ein ausserordentlich gutes Resultat.

Die Schach-Freunde Pelikan erreichten mit den SVA Rängen 1 und 3 (Gesamtwertung Rang 3 und 5) einen sehr erfolgreichen Einstieg in die Aargauer Meisterschaften.
Als Veranstalter haben sich die Schach-Freunde Pelikan aus Rheinfelden bestens bewährt und werden auch zukünftig Frick mit kantonalen Schachturnieren gerne wieder besuchen.

www.schachaargau.ch , www.sfpelikan.org

Jörg Hostettler

Meistgesehen

Artboard 1