Aare-Rhy-Team Saisonzwischenbericht Frühjahrsrunde 2014

ART Db: (1. Stärkeklasse) Die beiden Trainer Marco Di Raimondo und Filipe Carneiro führen ein top motiviertes Kader, das zeigen auch die Resultate. Das Team trainiert beim FC Koblenz in der Eichhalde, wo auch die Heimspiele absolviert werden. Über Auffahrt fahren die Db-Junioren gemeinsam mit einigen Eltern an ein internationales Fussballturnier nach Montpellier.  In der Meisterschaft belegen die jüngsten Aare-Rhy-Spieler den ersten Tabellenplatz mit 3 Siegen aus 3 Spielen mit 13 erzielten Toren und nur einem Gegentor.

Meisterschaftsresultate:              ART Db – FC Fislisbach D, 7:0

                                               FC Merenschwand D – ART Db, 1:2

                                               ART Db – FC Wohlen D, 4:0

ART Da: (Meisterklasse) Ralf Kaltenbach und Angelo Marucci coachen die ART- Da-Junioren. Das personell anfangs eher von der Anzahl Spielern mager besetzte Kader konnte über die Wintersaison durch zwei Neuzugänge verstärkt werden. Die Trainingslektionen, wie auch die Heimspiele bestreiten die Junioren auf dem Sportplatz Kuhgässli des FC Würenlingen. Mit zwischenzeitlich einem Spiel weniger als die Tabellenspitze behaupten sich die Da-Junioren nach 3 Siegen aus 3 Spielen auf dem 2. Tabellenplatz, haben aber die Möglichkeit, im folgenden Auswärtsspiel gegen das Team Regio Zofingen am folgenden Samstag, den 3. Mai an die Spitze zu kommen.

Meisterschaftsresultate:              FC Spreitenbach D – ART Da, 2:4

                                               ART Da – FC Buchs D, 4:2

                                               Team Aargau Mitte D – ART Da, 1:2

ART C: (1.Stärkeklasse) Nach einem Trainerwechsel vor der Frühjahrsrunde trainiert nun Salvatore Madia engagiert die C-Junioren, die Homebase ist beim FC Klingnau in der Schützenmatte. Die Heimspiele werden ebenfalls in Klingnau auf dem Fussballplatz Grie absolviert. Etwas hartes Brot zu beissen haben die Junioren in der Meisterschaft, da sie sich mehrheitlich im jüngeren Jahrgang bei den C-Junioren bewegen. Das Kader konnte über Winter ebenfalls durch einen Neuzugang ergänzt werden. Anfangs Frühjahrsrunde mussten 2 Spiele mit lediglich 11 Spielern verletzungsbedingt bestritten werden. Ganz bitter war natürlich die Niederlage gegen ein bärenstarken FC Frick. Trotz allem belegen die C-Junioren nach 5 Spielen nach 3 Siegen und 2 Niederlagen den 4. Tabellenplatz.

Meisterschaftsresultate:              FC Frick C – ART C, 11:0

                                               ART C – FC Schöftland C, 2:1

                                               FC Fislisbach C – ART C, 6:5

                                               ART C – FC Küttigen-Erlinsbach, 2:1

                                               FC Windisch – ART C, 2:3

ART A: (1.Stärkeklasse) Ebenfalls ein Trainerwechsel gab es bei den ART-A-Junioren. Nachdem im Januar Paulo Batista als Trainer zum FC Koblenz in die 2.Liga wechselte, konnte Cem Celik Deniz verpflichtet werden. Das ART A absolviert die Trainings, sowie die Heimspiele auf dem Sportplatz Barz des SC Zurzach. Da auch in diesem Kader in den jüngeren Jahrgängen sind, stellt sich manches Meisterschaftsspiel als besondere Herausforderung dar. Dennoch vermag man sich mit einem Spiel weniger als die Tabellenspitze mit 5 herausgespielten Punkten aus 4 Spielen auf dem zwischenzeitlichen 8. Tabellenplatz zu behaupten.

Meisterschaftsresultate:              FC Mellingen A – ART A, 4:3

                                               ART A – FC Schinznach-Bad A, 4:4

                                               Team Aargau Mitte A – ART A, 3:3

                                               ART A – FC Mutschellen A, 5:0        

Das Koordinationsteam ART möchte sich an dieser Stelle im Namen der Aare-Rhy-Team- Junioren recht herzlich bei den Trägervereinen FC Klingnau, SC Zurzach, FC Koblenz, FC Würenlingen, FC Leibstadt für ihre tatkräftige Unterstützung des regionalen Juniorenfussballs  bedanken.

Aare-Rhy-Team Selektionstrainings

An folgenden beiden Sonntagmorgen finden die Selektionstrainings für die zukünftigen Aare-Rhy-Team D-Junioren statt:

Eingeladen sind alle Fussballtalente Jahrgangs 2002/2003

Sonntag 11. Mai 10.00 Uhr- 12.00 Uhr

Sonntag  1.Juni  10.00 Uhr- 12.00 Uhr

Treffpunkt jeweils 09.45 Uhr beim Sportplatz Kuhgässli des FC Würenlingen.

Die Junioren sind via den jeweiligen E-Juniorentrainer an die Koordination des Aare-Rhy-Teams anzumelden.

Bei den C, B und A-Junioren finden die Selektionstrainings in Verbindung mit den regulären Trainings statt.

Die Kontaktdaten der jeweiligen Trainer sind der Homepage `www.aare-rhy-team.ch` zu entnehmen. Wichtig ist in jedem Fall, dass der Juniorenobmann und der Trainer des Stammvereins informiert sind.