Die alle zwei Jahre stattfindenden internen SP-Wahlen brachten keine Überraschungen. Der gesamte Vorstand bestehend aus Hanspeter Benz (entschuldigt, da verhindert an diesem Abend), Silvia Siegrist, Martin Rast, Kurt Reimann und Geri Röthlisberger wurden mit Akklamation wiedergewält. Einstimmig wiedergewählt wurden der langjährige Präsident Geri Röthlisberger, der Kassier Kurt Reimann sowie die Revisorinnen Elisabeth Spirk und Margrit Gerber. Die übrigen Parteigeschäfte wurden zügig abgewickelt und gutgeheissen. Eine längere Diskussion ergab sich bei der Problematik eines neuen Standortes für den Tageshort Neuenhof. Generell wurde der Wunsch geäussert, besser informiert zu werden. Nach dem Verkauf der Liegenschaft Zürcherstrasse 141 wird sicherlich viel Geld in die Kasse gespült, so dass es möglich sein muss, in naher Zukunft eine Lösung zu finden. Erfreulicherweise konnten mehrere Ehrungen abgehalten werden: 50 Jahre SP-Mitgliedschaft kann Walter Murbach feiern, 30 Jahre SP-Mitgliedschaft feiern Vreni Vogelbacher sowie Helga und Geri Röthlisberger. Geehrt wurden ferner auch die langjährigen Revisorinnen Elisabeth Spirk und Margrit Gerber. In einer Gedenkminute wurde der verstorbenen Hanni Gilomen gedacht. Zum Abschluss liessen wir uns bei gemütlicher Geselligkeit mit einem schmackhaften Imbiss verwöhnen.

Geri Röthlisberger, SP Präsident Neuenhof