26 Mitglieder trafen sich am 22. Februar 2017 im Restaurant Bären in Mägenwil zur 8. Generalversammlung der Theaterbühne Maganwilare.

Es gab ein feines Nachtessen, eine Diashow mit Rückblick auf die vergangenen Anlässe und gute Gespräche. Nachdem sich alle Mitglieder gestärkt haben, folgte der geschäftliche Teil.

Yvonne Turdo trat nach 7 Jahren als Präsidentin zurück und verliess auch den Vorstand. Für ihren unermüdlichen und grossartigen Einsatz während der letzten Jahre gab es einen grossen Applaus sowie ein schönes Abschiedsgeschenk.

Bernadette Umbricht trat nach 7 Jahren Vorstandstätigkeit aus dem Vorstand zurück und konzentriert sich nun voll und ganz auf die Regietätigkeit. Ihr grosser Einsatz wurde ebenfalls mit einem Geschenk und kräftigem Applaus verdankt.     

Neu wurden gewählt: Ramona Zumstein und Marie-Theres Borner in einem Co-Präsidium. Dazu wurden neu in den Vorstand gewählt: Rebekka Kämpfen und Christine Strebel. Guido Brügger wurde wieder für zwei weitere Jahre in den Vorstand gewählt und ist verantwortlich für die Vereinskasse. Für zwei weitere Jahre in ihrem Amt bestätigt wurde Marianne Umbricht als Revisorin. Als neues Mitglied im Verein begrüssen wir Rahel Brönnimann und verabschieden müssen wir uns leider von Katharina Gilgen.

Das brandneue Jahresprogramm ist wieder gespickt mit vielen tollen Anlässen. Neben einem Besuch im Biergarten, Familien-Spaghetti-Plausch, plant der Verein auch Anlässe wie eine 2-tägige Vereinsreise nach Murten, einen Fondue-Plausch und im Januar 2018 ein Skiweekend.

Die Theaterbühne Maganwilare wird am 5./6. und 13. Mai 2017 ein Lustspiel in 3 Akten in der Turnhalle Mägenwil aufführen. Viel Spass und Vergnügen erwartet die Gäste. Die Theaterleute freuen sich auf Ihren Besuch. Neuigkeiten und Details gibt es wie immer auf www.maegenwil-theater.ch.