Möhlin

73. Delegiertenversammlung des SRB Fricktal

megaphoneaus MöhlinMöhlin

Im Zeichen des neuen Präsidiums

Präsident Peter Galli (VMC Helvetia Möhlin) begrüsste die Delegierten und alle Anwesenden aufs herzlichste und wünscht eine konstruktive DV.

Anschliessend eröffnete der Präsident des SRB Fricktal Stefan Treyer die Delegiertenversammlung.
Nach der Begrüssung wurde zunächst der während des vergangenen Jahres verstorbenen Mitglieder gedacht. Der VC Eiken beklagt den Verlust von Ernst Ledermann, beim VC Kaisten Oswald Winter und Max Meier, beim VC Leibstadt Hans Frei, beim VC Oeschgen Othmar Zundel, beim RMC Wittnau Karl Hochreuter und Hermann Husner. Die Verstorbenen wurden gebührend verabschiedet, das Duo Trudi und Kläri untermalte die Zeremonie mit geeigneten Weisen.

Es standen 13 Traktanden auf der Liste, die zügig behandelt wurden. Speziell zu erwähnen sind der Jahresbericht des Präsidenten, das Protokoll der letzten Versammlung, der Kassabericht, der Bericht der Revisoren und noch einige Dinge mehr wurden einstimmig abgesegnet. Für die zahlreichen Radsportveranstaltungen des Jahres 2010 konnten vollständig Veranstalter gefunden werden. Für 2011 werden noch Veranstalter für alle Rennen gesucht. Die Ersatzwahlen eines neuen Präsidenten und einem Vorstandsmitglied wurden von Präsident Stefan Treyer geleitet. Philipp Rheinegger wird als neuer Präsident, Roger Wehrli als neues Vorstandsmitglied ehrenvoll und unter grossem Applaus gewählt. Die Grussworte der Veteranenvereinigung des Bezirk Rheinfelden überbrachte Ruedi Isabo und für die Veteranenvereinigung des Bezirks Laufenburg Marcel Weber, für den Swiss Cycling Aargau überbrachte Urs Schmid Grussworte und einiges an Informationen vom Kantonalverband, Grossrat Bernhard Scholl aus Möhlin überbrachte ebenfalls Grussworte an die Delegierten und wünscht dem Verband und dem Radsport eine gute Zukunft. Es konnten 15 Junge Sportlerinnen und Sportler aus unserem Fricktal geehrt werden für ihre tollen Ränge an Schweizermeisterschaften sowie an Europameisterschaften. Der abtretende Präsident Stefan Treyer wurde für seine langjährige Tätigkeit ebenfalls geehrt Da die Versammlung speditiv abgewickelt wurde, konnte Präsident Stefan Treyer die Delegierten um 21.30 Uhr entlassen, nicht ohne verschiedene Dankadressen auszusprechen.
Folgende Nachwuchssportler konnten für ihre Erfolge in der vergangenen Saison ein Präsent entgegennehmen.

Von links nach rechts:
Fabienne Sommer
Antonia Schraner
Samuel Zbinden
Adrian Schraner
Robin Hagen
Michael Schraner
Dario Stäuble
Martina Weiss
Lukas Erdin (verdeckt)
Fabian Müller
Tanja Schmid
Jan Hofer
Reto Stäuble

Bild: Neue Vorstandsmitglieder, Von links nach rechts: Philipp Rheinegger (neuer Präsident) Roger Wehrli

Meistgesehen

Artboard 1