Am 7. November 2018 war wieder ein 60+ Seniorennachmittag angesagt. Gut 120 erwartungsvolle 60+-Leute fanden sich voller Vorfreude in der Aula in Oberkulm ein.

Die Theater-Senioren spielen mit Begeisterung und ausserordentlich talentiert Theater. Sie bieten hervorragende Unterhaltung und führen die Zuschauer in eine andere Welt, die alle schmunzeln und lachen lässt.

Aufgeführt wurde das Stück „Gaunerei ums Erb“, in welchem es um eine Erfahrung geht, die der Volksmund wie folgt ausdrückt: „Was keinen Streit mit den Geschwistern? Dann habt ihr noch nie zu erben gehabt.“

Gerne liessen sich die zahlreich erschienenen Zuschauer in die Theaterwelt entführen und genossen die unterhaltsame Komödie, gespielt von den grossartigen und begabten acht Mitwirkenden. Beim anschliessenden gemütlichen Zvieri mit Kaffee und Kuchen konnte noch ausgiebig geplaudert werden. Ein grosser Dank geht an die Küche und die immer engagierten freiwilligen Helferinnen.

Leider spielen die Entfelder Theater-Senioren nur noch bis Ende Dezember 2018, da es an Nachwuchs fehlt, was ausserordentlich zu bedauern ist. Unter Umständen gibt es noch eine Möglichkeit, dies abzuwenden, wer weiss: Allfällige Nachwuchsschauspieler und Schauspielerinnen melden sich doch bitte bei der Regisseurin Pierrette Stegmüller (theapio@bluewin.ch).