Bad Zurzach

6. Clubmeisterschaft vom Judo Club Bad Zurzach

megaphoneaus Bad ZurzachBad Zurzach

Da der Judo Club Bad Zurzach im November 2016 sein 20 jähriges Dojojubiläum feiern konnten, hat der Vorstand beschlossen, die Clubmeisterschaften in den Frühling 2017 zu verlegen. Das war am Sonntag 25.3.2017 soweit. Und wie es Frühling war! Bei strahlendem Wetter begannen die Helfer die Tatamis (Matten) und alles Nötige für eine Clubmeisterschaft in die Turnhalle zu schleppen. Viel gab es zu tun, doch schafften sie gemeinsam bis 12.00h fertig zu sein, damit mit dem Wägen begonnen werden konnte. Nach dem Wägen mussten  noch einige Anpassungen wegen Krankheit und Gewichtszunahme bei den diversen Kategorien vorgenommen werden. Nach der Begrüssung konnten dann die Wettkämpfe beginnen.

Für einige Kinder waren dies die ersten Kämpfe, an welchen sie sich im Ernstkampf messen konnten. Die Neulinge bei der Clubmeisterschaft waren schon noch etwas nervöser als ihre etwas erfahreneren Kollegen. Sie konnten aber die diversen Grundregeln die es zu beachten gilt, nochmals von den schon etwas erfahreren Kämpfern abschauen. Nichts desto trotz sah man überall gerötete Backen und glänzende Augen - in Erwartung was da wohl kommen wird. Auf beiden Mattenfeldern gab es viele teilweise recht hartnäckige Kämpfe zu sehen. Jeder Kämpfer gab sein Bestes und versuchte das im Training Gelernte nun im Ernstkampf anzuwenden. Was natürlich nicht so leicht ist, da der Gegner in der Regel das Gleiche ja ebenfalls trainiert hat. So entscheiden halt oft Nuancen im Ernstkampf und dass es natürlich auch Niederlagen absetzt gehört ebenso zum Leben, wie die Tatsache des 'Erfahrungen sammeln'. So lernen sie spielerisch sich später im Leben durchzukämpfen und mit Siegen, aber auch Niederlagen umzugehen. 4 Judokas wagten sogar einen Doppelstart. Das heisst, dass die vier jeweils in ihrer Gewichtsklasse antraten plus eine Gewichtsklasse höher. Was natürlich für alle vier eine grosse Herausforderung darstellte und für ihren weiteren Karriereweg nur von Vorteil sein wird!

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt: Nebst diversen Getränken gab es Hot Dog, Sandwiches und als Dessert diverse selbstgebackene Kuchen - den Spendern ein ganz herzliches Dankeschön!

Nachdem die letzte Medaille verteilt und allen Helfern und Teilnehmern gedankt war, hiess es wieder: Matten runter tragen. Dank dem beherzten Zugreifen der Zuschauer waren diese im Nu wieder im Dojo - bereits für das nächste Training.

Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher Tag. Jeder Judoka freut sich auf die nächsten Trainings. Sei es um seinen Wurf zum Sieg zu zeigen oder um das zu trainieren, was halt doch noch nicht so toll klappte. Auf alle Fälle haben sich alle Judokas ein weiteres Ziel gesteckt, sei es nun einen weiteren Gurt zu erringen oder aber es den anderen zeigen zu wollen um an der nächsten Clubmeisterschaft auf dem Podest zu stehen oder um seinen Erfolg im nächsten Jahr zu bestätigen.

Der Vorstand vom Judo Club Bad Zurzach gratuliert folgenden Judokas für ihre tolle Leistung und dankt zudem allen Helfern, die es ermöglichten diesen Event durchzuführen.

Rangliste der 6. Clubmeisterschaft 2017 des Judo Club Bad Zurzach:

Gruppe 1

  1. Platz Aaron Birchmeier
  2. Platz Niroja Nirmalan
  3. Paltz Nick Buser

Gruppe 2

  1. Platz Adrian Emmenegger
  2. Platz Jeffrey Zwahlen
  3. Platz Luca Vettorel
  4. Platz Liam Güntert

Gruppe 3

  1. Platz Salome von Ah
  2. Platz Kimo Eggenberger
  3. Platz Nicola Thoma
  4. Platz Enrico Winkler

Gruppe 4

1.Platz Tom Feuz

  1. Platz Rahel von Ah
  2. Platz Kimo Eggenberger
  3. Platz Aron Baur

Gruppe 5

  1. Platz: Roman Meyer
  2. Platz: Loic Emery
  3. Platz Anna Lena Koch

Gruppe 6

1.Platz Anna Lena Koch

  1. Platz Tom Feuz
  2. Platz Alan Silva
  3. Platz Rahel

Meistgesehen

Artboard 1