Hornussen

50 Jahre Präsidentin des Kirchenchors Hornussen

megaphoneaus HornussenHornussen
die Präsidentin Helen Adler.

Helen.jpg

die Präsidentin Helen Adler.

Nach dem Lied „Hab oft im Kreise der Lieben“ und einem feinen Essen aus der Küche des Restaurants Feldschlösschen begrüsste die Präsidentin Helen Adler die Kirchenchormitglieder, ganz besonders  Marco Heinzer, den Pfarreileiter  sowie Charly Herzog, den Kirchenpflegepräsidenten.  Danach wurde der offizielle Teil in Angriff genommen. Die Aktuarin Isabella Schwarb las das Protokoll und den von Monika Enzler verfassten und sehr spannenden Reisebericht vor. Der Kassier Hans Fuchs gab Einblick in den Kassabestand. Der ausführliche und in Versform geschriebene  Jahresbericht von Helen Adler erntete grossen Applaus. Der Dirigent Tore Eketorp fand nur lobende Worte für den Kirchenchor. Gerne würde er noch einige neue Mitglieder begrüssen. Bei den Ehrungen gab es ein ganz spezielles Jubiläum zu feiern. Helen Adler steht seit 50 Jahren dem Chor als Präsidentin vor. Das ist eine grossartige Leistung! Als Dank erhielt sie von jedem Kirchenchormitglied eine Rose. Auch Klara Fuchs durfte feiern. Sie ist bereits seit 60 Jahren Mitglied des Chores. Eine weitere Ehrung betraf Hildegard Guthauser, die seit 40 Jahren im Sopran eine tragende Stimme ist. Bertha Brack und Silvia Schmid durften als neue Mitglieder in den Verein aufgenommen werden. Marco Heinzer dankte dem Kirchenchor für den grossartig erwiesenen liturgischen Dienst und erwähnte, dass Worte die Menschen nicht immer erreichen könnten, die Musik aber stets den Weg in die Herzen finde.

Isabella Schwarb

Meistgesehen

Artboard 1