Rudolfstetten (Rudolfstetten-Friedlisberg)

50 Jahre Frauengemeinschaft Rudolfstetten

..

Generalversammlung

Die Frauengemeinschaft Rudolfstetten feiert dieses Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres trafen sich kürzlich die Vereinsmitglieder zur ordentlichen Generalversammlung. Zur Einstimmung lud die Arbeitsgruppe Frauenrunde in die Kirche Christkönig. Gegen 60 Frauen hörten gebannt den Ausführungen und Gedanken zum Thema „Frauen unterwegs“.

Zum offiziellen Teil begrüsste Charlotte Hüsser im Namen des Leitungsteams
83 Vereinsfrauen, das Gemeindeleiterehepaar sowie die Regionalvertreterin des AKF.
Auf den runden Geburtstag wurde mit Prosecco angestossen. Bevor die Traktanden in Angriff genommen wurden stärkten sich Teilnehmenden mit köstlichen Strudelvariationen.

Charlotte Hüsser eröffnete dann den statutarischen Teil. Zusammen mit ihren Kolleginnen führte sie gekonnt und mit Gespür durch die Versammlung. Zur Freude aller durften acht Neumitglieder mit einer Rose begrüsst werden.

Die langjährige Leiterin der Kinderkleiderbörse Calimero Bernadette Seiler gab die Leitung an Rita Gempp, Trudi Käch und Claudia Wettstein ab. Charlotte Hüsser würdigte die immense Arbeit von Bernadette Seiler und wünschte den drei Nachfolgerinnen viel Freude an ihrem Engagement.

Charlotte Hüsser verabschiedete auch das Team „Chum-Lueg-Gnüss“. Diese Frauen organisierten jeweils im Winterhalbjahr einmal im Monat einen Nachmittag für Senioren.

Zur Freude aller konnte der Tagespräsident, Gemeindeleiter Bruno Zeltner, das bisherige Leitungsteam (Heidi Behringer, Charlotte Hüsser und Kathrin Schoch) zur Wiederwahl vorschlagen. Zudem stellten sich Anita Venzin und Ruth Meier neu zur Wahl.
Das nun 5-köpfige Leitungsteam wurde von den Frauen der GV-Gruppe mit je einer wunderschön mit Perlen dekorierte Rose überrascht. „Ihr seid die Perlen unseres Vereins.“ Dieses grosse Kompliment freute die Frauen des Leitungsteams sehr.

Die jeweils umfangreichen Jahresberichte der Arbeitsgruppen wurden dieses Jahr am Schluss der Generalversammlung präsentiert. Während diesen Darbietungen konnten die Mitglieder bereits die Köstlichkeiten des grossen Dessertbuffets geniessen.

Die Arbeitsgruppen gaben Einblick in ihre Erlebnisse teilweise in Versform oder gar in Sketchen.

Als krönenden Abschluss der Generalversammlung wurden jedem Mitglied die Jubiläumsschrift zum 50-jährigen Vereinsbestehen abgegeben. Mit dieser Generalversammlung setzte die Frauengemeinschaft Rudolfstetten einen ersten Meilenstein in ihrem Jubiläumsjahr. Die Jubiläumsschrift bleibt als Begleiterin durch das ganze Jahr. Die Frauengemeinschaft freut sich bereits auf den nächsten Meilenstein.

Vorschau auf das weitere Jubiläumsjahr

Am Sonntag, 22. Mai 2011 findet unser Jubiläumsfest statt. Es beginnt um 10 Uhr mit dem Festgottesdienst gestaltet von unseren Frauen.
Im Anschluss daran sind alle herzlich zu einem Apéro eingeladen. Zum Mittagessen mit Unterhaltung lädt die Frauengemeinschaft in die Mehrzweckhalle.

Während des Gottesdienstes wird ein Kinderhütedienst im Pfarrsaal angeboten und nach dem Apéro organisiert der Verein Kindermittagstisch Rudolfstetten im Rahmen seines
15-jährigen Jubiläums einen Spielparcours in der Turnhalle.

Viele helfende Hände braucht es für das Jubiläumsfest. Die anwesenden Mitglieder waren sich dessen bewusst und trugen gerne ihre Namen in die verschiedenen Arbeitslisten ein.

Am 13. September 2011 findet unsere Jubiläums-Vereinsreise statt. Margrit Oggenfuss umschrieb das Programm mit den Begriffen: „Kultur & Bewegung“, für alle ist etwas dabei. Das Ziel verriet sie uns nicht. Nur so viel gab Margrit Oggenfuss preis: „Wir reisen mit dem Car, Abfahrt um 8 Uhr, Rückkehr um ca. 19 Uhr. Die Reise ist auch für weniger sportliche Frauen geeignet.

Bild von links nach rechts: Neues Leitungsteam Frauengemeinschaft Rudolfstetten ab 201:  Ruth Meier (neu) / Heidi Behringer / Anita Venzin (neu) / Kathrin Schoch / Charlotte Hüsser

Meistgesehen

Artboard 1