Würenlingen

35. GV des Gewerbe- und Industrievereins Würenlingen

megaphoneLeserbeitrag aus WürenlingenWürenlingen
..

Am 26. März haben 132 Personen an der Generalversammlung des Gewerbe- und Industrievereins Würenlingen teilgenommen und einen interessanten und vergnüglichen Abend verbracht.

Nach einem Willkommensapéro konnte der Präsident Fabian Meier pünktlich um 18:45 die 132 Personen, davon 61 Stimmberechtigte, begrüssen. Besonders begrüsst wurden auch die Gäste, Ehrenmitglied, Mitglieder des Gemeinderates wie auch Vertreter der umliegenden Gewerbevereine. Als Stimmenzähler amtierten Martin Schmid und Marcel Meier. Das Protokoll der letzten Generalversammlung sowie der Jahresbericht des Präsidenten wurden einstimmig gutgeheissen.


Mitteilungen
Für das im Juli 2010 verstorbene Freimitglied Josef Suter-Mühlebach, Rest. Sonne wurde eine Gedenkminute eingelegt.
Im Frühjahr 2010 wurde wiederum der aargauische Unternehmerpreis verliehen. Die aargauische Kantonalbank hat in Zusammenarbeit mit dem aargauischen Gewerbeverband innovative Firmen aus dem Kanton Aargau ausgezeichnet. An der Preisverleihung wurde die Firma Merki & Hitz AG, in der Kategorie Industrie- und Produktionsunternehmen bis 250 Mitarbeiter mit dem 3. Rang aus-gezeichnet. Nebst dem Gewinn hat die Merki & Hitz AG die Ausarbeitung der Bewerbungsunterlagen genutzt, die bestehenden Strukturen der Firma zu überdenken und an die Zukunft anzupassen. Wir gratulieren an dieser Stelle der innovativen Merki & Hitz AG nochmals recht herzlich zu diesem tollen Erfolg.
Vom 18. April 2013 bis 21. April 2013, wird die Wüga 2013 stattfinden. Die ersten Vorbereitungen wie Reservationen der MZH oder die Konstituierung des OKs sind bereits angelaufen.
Seit 24.3.2011 ist die neue Homepage der Gemeinde Würenlingen aufgeschaltet. Sie ermöglicht Vereine und Gewerbebetriebe sich gratis zu präsentieren.
Neu werden an die Mitglieder des Gewerbe- und Industrievereins Newsletter per E-Mail versandt um schneller und effektiver Aktualitäten rund um das Gewerbe zu verbreiten. Mitglieder ohne Mailadresse erhalten diese weiterhin per Post.
Es wurde im vorderen Teil des Restaurants eine Begegnungszone eingerichtet, so dass man schnell mit anderen Gewerbemitgliedern Kontakt aufnehmen kann (Networking). Die Kommunikation wird damit über den Kreis der Tischnachbarn erweitert.


Mutationen
Bei den Mutationen gab es sechs Eintritte in Aktivmitgliedschaft, zwei Austritte (1 Einzelmitglied und 1 Freimitglied) und zwei Übertritte in Freimitgliedschaft. Die aktuelle Mitgliederzahl beträgt somit 115 Aktivmitglieder, 9 Einzelmitglieder, 26 Freimitglieder und 1 Ehrenmitglied.


Jahresrechnung 2010 und Budget 2011
Die Jahresrechnung 2010 und das Budget 2011 wurden von der Kassiererin Helen Puorger an der GV präsentiert. Der Kassiererin wurde für die tadellose Arbeit gedankt und Décharge erteilt.


Wahlen
Im Vorstand gab es einen Austritt zu verzeichnen. Frau Helen Puorger hat nach 7 Jahren demissio-niert. Als neues Vorstandmitglied konnte Herr Markus Müller, UTA Gruppe in Kleindöttingen, ge-wonnen werden, welcher mit grossem Applaus gewählt wurde. Der Präsident und die anderen Vorstandsmitglieder stellen sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung und wurden mit ei-nem kräftigen Applaus einstimmig bestätigt.


Tätigkeitsprogramm
Das Tätigkeitsprogramm 2011/2012 mit den beliebten und interessanten Anlässen, wie Feier-abendgespräche, Betriebsbesichtigung usw. wurde ohne Gegenstimmen genehmigt.


Ehrungen
Es wurde dem ehemaligen Vorstandsmitglied Helen Puorger für ihren langjährigen und immensen Einsatz für den Gewerbe- und Industrieverein für das einheimische Gewerbe gedankt. Sie hat nicht nur die trockene Zahlenmaterie in unserem Vorstand erledigt, sie hat auch den Präsidenten an viele gesellschaftliche Anlässen begleitet und somit unseren Verein nach aussen repräsentiert. Auch in der Arbeitsgruppe Flyer, beim Erarbeiten des neuen Logos sowie in der Auffrischung unserer Homepage hat Helen ihr Wissen und ihre kreativen Ideen eingebracht. Sie wird weiterhin als aktives und geselliges Vereinsmitglied bei unseren Anlässen anzutreffen sein.
Am Schluss der Versammlung hatte Gemeindeammann André Zoppi das Wort. Er ist erfreut über die grosse Teilnehmerzahl an der Generalversammlung, die Verbundenheit und Zusammengehörigkeit der Gewerbemitglieder untereinander. Er bedankt sich für die Einladung zur Generalversammlung. Leider sind viele Medien zurzeit voll von negativen Schlagzeilen, welche zu berechtigen Unsicherheiten führen. Die menschlichen Tragödien berühren uns alle sehr. Der Bundesrat, die Konzernleitende und Behördenmitglieder nehmen ihre Verantwortung war und informieren lösungsorientiert und Sicherheit gebend. Verschiedenen Anzeichen, wie die positive Entwicklung in der Baubranche, lässt viele positive Lichtblicke erscheinen. Man spürt, Würenlingen bleibt weiterhin ein Dorf wo man sich wohlfühlt. Der Gemeinderat hat viele offene Projekte starten können. Weitere Informationen werden der Bevölkerung zum entsprechenden Zeitpunkt bekanntgegeben. Das Feierabendgespräch bleibt eine wichtige Plattform für das Gewerbe und die Behörde. Die Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und dem Gewerbe ist wichtig, angenehm, konstruktiv und bedeutsam. Er wünscht allen Mitgliedern Zufriedenheit, die nötigen Freiräume, viel Erfolg, gute Aufträge und Glück

Fabian Meier dankte allen, welche im vergangenen Jahr den Gewerbe- und Industrieverein tatkräftig unterstützt haben.
Kurz nach 19.45 Uhr konnten die Mitglieder zum gemütlichen Teil übergehen und den Abend bei einem feinem Nachtessen und angeregten Gesprächen ausklingen lassen.

Meistgesehen

Artboard 1