Zeiningen

30 Aargauer Volleyballer erhalten SwissOlympics Talent Card

megaphoneaus ZeiningenZeiningen
..

Auszeichnung für besondere Talente

Insgesamt 30 Jungtalente von SwissVolley Region Aargau haben von SwissOlympics und SwissVolley eine Talent Card erhalten. Über 400 Volleyballer aus der ganzen Schweiz haben an den nationalen Sichtungstrainings teilgenommen und wurden drei Stunden lang intensiv auf ihr koordinativen, konditionellen und volleyballerischen Fähigkeiten geprüft.
Vier Aargauer erhielten am Ende eine Talent Card „national", das gleichzeitig das Aufgebot für die Jugendnationalmannschaft bedeutet. Fabienne Geiger und Ramon Kasper aus Kaisten sowie die beiden Oberfricker Kaspar Bürge und Christoph Hänggi schafften mit einer sehr guten Leistung den Sprung in die Jugend-Nationalmannschaft.
26 Knaben und Mädchen konnten eine SwissOlympics Talent Card „regional" in Empfang nehmen, die sie zum Mitglied des Nachwuchskaders Aargau macht.
Bei den Mädchen mit Jahrgang 1992-1996 nahmen gesamtschweizerisch 225 Talente an der Sichtung teil. 19 Spielerinnen aus dem Aargau erhielten danach eine SwissOlympics Talent Card regional. Bei den Jungs stellten sich 104 Athleten mit Jahrgang 1991-1996 dem Urteil der Jury. Sieben konnten den begehrten Ausweis nun in Empfang nehmen.
Die regionale SwissOlympics Talent Card Volleyball erhalten jährlich nur gerade 200 Mädchen und Knaben in der ganzen Schweiz. Sie ist eine Bestätigung dafür, dass diese Jugendlichen grosses Potential für den Volleyballsport haben. Sie zeichnet die talentiertesten Athleten dieser Sportart aus und erleichtert den Eintritt in eine Sportschule bzw. Sportklasse. Der nationale Verband empfiehlt allen Talent-Card-Inhabern die Teilnahme an den Trainings einer Talent School. Ziel dieser Leistungszentren ist es, Leistungssport und Ausbildung unter einen Hut zu bringen und Jungtalente professionell auszubilden.
Der regionale Volleyballverband, SwissVolley Region Aargau, überreichte an der Selektion des Nachwuchskaders Aargau allen 30 Jugendlichen als Anerkennung für ihre Leistungen ein rotes T-Shirt mit der Aufschrift „Swiss Olympics Talent Card".

Foto Untertitel:

Mit Stolz tragen die 30 Volleyball-Jungtalente das neue T-Shirt, das sie aus Anerkennung für den Erhalt der SwissOlympics Talent Card erhalten haben.

Liste der Inhaber SwissOlympics Talent Card aus dem Aargau:

Talent Card national (Mitglied Jugend-Nationalmannschaft)
Geiger Fabienne Kaisten
Hänggi Christoph Gipf-Oberfrick
Kasper Ramon Kaisten
Bürge Kaspar Gipf-Oberfrick

Talent Card Regional (Mitglied Regionalkader Aargau)
Mädchen
Wick Alina Seengen
Müller Yasmin Schupfart
Winter Sara Baden
Bozilovic Marijana Rheinfelden
Rügge Stefanie Zeiningen
Mika Naomi Meisterschwanden
Künzler Rahel Neuendorf
Isenegger Rahel Möhln
Wenger Roxanna Gipf-Oberfrick
Schlachter Jeanine Möhlin
Kühne Daria Fahrwangen
Weber Nadja Kaisten
Keller Lea Ennetbaden
Bürge Julia Gipf-Oberfrick
Kaufmann Josefin Wallbach
Künzler Laura Neuendorf
Meier Alexandra Wettingen
Meier Nina Wettingen
Lojacono Nina Sarmenstorf

Knaben
Hagenbuch Simon Rottenschwil
Schmid Luca Reinach
Hofmann Nicolas Sarmensdorf
Müller Marc Erlinsbach
Müller Luca Menziken
Seiler Fabio Bubendorf
Eichhorn Lorenz Rombach

Meistgesehen

Artboard 1