Nicht weniger als 3 Stundenwurde in der voll besetzten "Schnüzi-Schür" gerockt 

Die Rockband azTon, welche in diesem Jahr ihr 20jähriges Jubiläum feiert, gab sich an diesem heissen Sommerabend die Ehre. 
Kaum ertönten die ersten Klänge aus den Verstärkern, sprangen Begeisterung und Freude der Musiker wie ein Feuer auf das Publikum über und heizten diesem so richtig ein. Die toll dekorierte Scheune, mit der „Wall of Fame“ vergangener Rockstars, trug zum tollen Ambiente an diesem Abend bei. 

Nebst den heissen Rhythmen und dem rockigen Gesang, welche die Besucher in ihren Bann zogen, war „Mäni’s Partyservice“ für das Stillen des Hungers besorgt. 
An der Bar, vor aber auch in der Scheune, konnten sich die Gäste bei einem frischen Getränk abkühlen. So kam es, dass nicht nur die sommerlichen Temperaturen, sondern auch die zahlreichen Besucher das Helferteam ab und zu ins Schwitzen brachten. 

Ein rockiger Abend mit fröhlichen Gesichtern, viel Freude und guten Gesprächen - das Ziel der Organisatoren Mese, Sepp und Viktor wurde erreicht.  

Ein grosser Dank an die Band azTon, die freiwilligen Helfer aber vor allem an die vielen Besucher welche diesen Abend unvergesslich gemacht haben. Einmal mehr wurde klar, dass guter alter Rock 'n' Roll noch immer viel Anklang findet. Die positiven Rückmeldungen lassen die Organisatoren sich schon heute auf das nächste Jahr freuen. 

Am 29. Juni 2018 folgt die vierte Auflage von „Rock i de Schür“.