Aristau

29. GV der Männerriege Aristau

megaphoneLeserbeitrag aus AristauAristau
Walter Staubli ist neuer Präsident der Mànnerriege Aristau

Der neue Präsident Walter Staubli

Walter Staubli ist neuer Präsident der Mànnerriege Aristau

 29. GV der Männerriege Aristau

Walter Staubli ist neuer Präsident

Um 20.40 Uhr eröffnete Vice-Präsident Walter Staubli nach dem Nachtessen die 29. Generalversammlung und begrüsste die 25 Anwesenden, davon 18 stimmberechtigte Mitglieder der Männerriege, sowie die Delegationen der DR, der GerturA, des TV, sowie Neuturner Marcel Küng. 17 Männerriegler entschuldigten sich. Etliche kurzfristig, aber nachvollziehbar, wegen dem Coronavirus.

In einer Schweigeminute gedachten wir unserm verstorbenen Präsident Ueli Küng.

Walter Staubli verlas den gemeinsamen Jahresbericht von Riegenleiter und Vice-Präsident über das Vereinsjahr 2019. Im März wurde am Skiweekend im Hasliberg bei schönen Verhältnissen eifrig Ski gefahren. Die Turnerabende von Ende März waren das Hauptereignis in diesem Jahr. Nebst einem Reigen während den Aufführungen, stellten wir unsere Kochkünste unter Beweis. Im Juni pilgerten eine Schar ans Eidgenössische Turnfest nach Aarau, um unsere Turnerfamilie zu unterstützen. Organisiert hatte das alles noch Präsident Ueli Küng, der dann kurzfristig absagen musste. Die Vereinsreise führte 10 Männerriegler auf die Eggberge. Am Samstag waren Nebel und Regen eifrige Begleiter. Am Sonntag herrschte dafür strahlendes Wetter mit sehr guter Fernsicht. Dank der aktiven Mithilfe aller Riegenmitglieder funktionierte auch am Racletteabend alles bestens. Das Dekorationsteam unter der Leitung von Guido Küng gestaltete wieder einen einladenden Vorraum und auch die Turnhalle bot eine angenehme Atmosphäre. Zum Schluss dankte Walter Staubli allen Vereinsmitgliedern für die spontane und zuverlässige Mitarbeit bei den vielen Anlässen.

Riegenleiter Röbi Strebel verlas die Rangliste des Probenbesuches. Es gewann Walter Staubli vor Paul Küng und Röbi Strebel.

Mitgliederzuwachs

Erfreulicherweise konnten dieses Jahr Marcel Küng und Hartmut Luetz als neue Mitglieder aufgenommen werden. Somit zählt die Männerriege 40 Mitglieder.

Revisor Roland Stöckli erläuterte die Jahresrechnung, die dieses Vereinsjahr mit einem Reingewinn abschloss. Der Revisorenbericht von Roland Stöckli und Otto Perret wurde einstimmig und mit grossem Applaus genehmigt.

Vorstand wieder komplett

Markus Schärer amtete als Tagespräsident. Die jetzigen Vorstandmitglieder, Walter Staubli, Roman Morach, Felix Hänggli und Röbi Strebel stellen sich für ein weiteres Jahr zur Wahl. Mit grossem Applaus wurden alle vier bestätigt. Jörg Meier, als neues Vorstandsmitglied und Walter Staubli als neuer Präsident stellen sich neu zur Verfügung. Beide werden mit grossem Applaus gewählt. Otto Perret hat nach 26 Jahren als Rechnungsrevisor demissioniert. Als Dank erhält er eine Flasche «Flüssiges». Als neuer Revisor wurde Rolf Meier gewählt.

Röbi Strebel stellte das Jahresprogramm 2020 vor. Speziell erwähnt wurden folgende Anlässe: 20. Juni, Vereinsreise; im Juni/Juli, Minigolf, Spielgolf und Velofahren; 28.-30 Aug. Trychlerfest in Bremgarten, 24. Okt. Racletteabend.

Zum Schluss dankte Walter Staubli für die Teilnahme. und wünschte noch einen schönen Abend.

Meistgesehen

Artboard 1