Verein Rollstuhlfahrdienst Bezirk Brugg

Vor 25 Jahren setzten sich 6 Personen unter der Leitung von Ueli Lerchmüller an einen Tisch um zu beraten wie man Rollstuhlfahrern mehr Mobilität vermitteln könnte. Sie beschlossen den „Verein  Behindertenbus Region Brugg" zu gründen. Jeder nahm Fr. 20-- aus dem Portemonnaie und mit den Fr. 120-- war das Startkapital gegeben. Das Vorhaben entwickelte sich weiter und lebt nach 25 Jahren unter dem Namen „Verein Rollstuhlfahrdienst Region Brugg" fröhlich weiter.

Aus dem Anlass 25 Jahre VRRB fand am 7. Mai 2011 ein kleines, gediegenes Festchen statt. Gut 100 Personen, Vereinsmitglieder, Rollstuhlfahrer und Gäste trafen sich an der Station der Zulauf-Baumschulbahn in Schinznach-Dorf zu einer Dampfbahn-Rundfahrt. Dank einem Spezialwagen konnten auch die Rollstuhlfahrer die Tour mitmachen und das schöne, strahlende Wetter trug das seine zum Gelingen bei. Anschliessen trafen sich alle zu einem Imbiss im Restaurant des Gartencenters. Der aktuelle Präsident, Ernst Meier, begrüsste die Gästeschar und der Gründungspräsident schilderte die Entstehung des Vereins. Er überreichte Ernst Meier einen Gutschein für einen Jubiläumsbaum, wo er stehen soll ist noch offen. Drei Musikanten sorgten für eine fröhliche Stimmung und die Kabarettisten "Oster-Zäpfe" mischten mit Besinnlichem und Lustigem tüchtig mit.

Aus dem bescheidenen Gründungskapital ist ein Betrieb mit einem Umsatz von über Fr. 100'000-- geworden. Grund genug das Jubiläum zu feiern und neuen Impulse für die Zukunft zu setzten. Mit Dank an alle Beteiligten beendete Ernst Meier den offiziellen Teil und wünschte allen eine gute Heimfahrt.

Sollten Sie Bedarf nach einem Rollstuhltaxi haben: 056 444 06 60 hilft.

cs

Meistgesehen

Artboard 1