Würenlingen

24. Generalversammlung Spielgruppe Wunderchnäuel Würenlingen

megaphoneaus WürenlingenWürenlingen
Die abtretenden und neuen aktiven Vereinsmitglieder

GV 2012 002 def.jpg

Die abtretenden und neuen aktiven Vereinsmitglieder

WüRENLINGEN(mas) Am Mitwoch, 12. September 2012 hat im Restaurant Bären in Würenlingen die 24. Generalversammlung der Spielgruppe Wunderchnäuel stattgefunden. Die verantwortlichen Vorstands­mitglieder und Spielgruppen­leiterinnen durften auf ein gelungenes Vereinsjahr zurückblicken.

Die neue Präsidentin, Claudia Wohlfarth, begrüsste alle anwesenden Mitglieder herzlich und stellte eine kurze, spe­ditiv verlaufende Generalversammlung in Aussicht. Die Trakt­anden sowie das letztjährige Protokoll wurden gutgeheissen.

Das vergangene Geschäftsjahr war ein eher ruhiges Jahr, weshalb nicht allzu viele Sitzungen notwendig wa­ren. Unbestrittener Höhepunkt war wie jedes Jahr das Waldfest, welches am 27. August 2011 im Oberwald stattfand. Leider hat es schon bald angefangen zu regnen, sodass drinnen „grilliert“ und gegessen wurde. Der Regen hielt die Kinder natürlich nicht davon ab, den Wald zu erkunden. Da gab es eine Riesenschaukel, eine Seilbahn, eine Hängematte und eine Kletterwand. Die Kinder hatten auch sehr grossen Spass an der Specksteinwerkstatt, wo zahlreiche Amulette gefeilt, gebohrt und geschliffen wurden. Währenddessen hatten die Erwachsenen Gelegenheit, andere Eltern und das Team der Spielgruppe besser kennen zu lernen. Die gute Organisation und die tolle Stimmung haben dazu beigetragen, dass das Waldfest auch dieses Jahr wieder als Glanzpunkt in die Vereinsgeschichte ein­gegangen ist.

Die Generalversammlung fand am 9. September 2011 im Restaurant Sternen in Würenlingen statt und verlief wie immer speditiv und reibungslos.

Schon lange zur Tradition geworden ist die alljährliche Teilnahme am Weihnachtsmarkt. Am 26. und 27. No­vember 2011 boten wir Kuchen zum Verkauf an. Am Basteltisch wurden eifrig Zauberstäbe gebastelt und mit Glimmer, Pailletten und farbigem Wasser befüllt. Es war ein riesen Hit und so einige Kinder haben mehr als nur einen Zauberstab mit nach Hause genommen. An dieser Stelle danken wir allen Vereinsmitgliedern nochmals ganz herzlich für die vielen gebackenen Köst­lichkeiten. Dank ihrer Mithilfe wurde der Kuchen­verkauf zum vollen Erfolg.

Die angehenden Kindergärtner wurden am Ende ihrer Spielgruppenzeit zu einer Reise eingeladen. Für viele ist dieser Ausflug das erste Mal, dass sie, mit Rucksack bepackt, einen ganzen Tag ohne Eltern verbringen. Wie schon in den vergangenen Jahren fuhren wir mit Ross und Wagen auf den Loohof nach Endingen, von dort ging’s zu Fuss weiter in die Waldhütte und wieder hinunter ins Dorf. Das Postauto brachte die müde, aber glückliche Kin­derschar zurück nach Würenlingen.

Buchhalterin Pina Schoder präsentiert die Vereinsrechnung 2011/2012, welche einen Verlust von Fr. 2‘100.-ausweist. Für das neue Vereinsjahr wird ein leichtes Plus budgetiert.

Ulli Leubi und Nadia Schneider verlassen den Vorstand der Spielgruppe. Ulli Leubi war während 7 Jahren Kassierin, Nadia Schneider während 4 Jahren Aktuarin. Antonia Crippa verlässt nach 5 Jahren Tätigkeit als Spielgruppenleiterin den Verein ebenfalls. Antonia Crippa war zuerst im Vorstand als Aktuarin tätig und für die Gruppeneinteilungen verantwortlich. Die originellen Dekorationen und ihr handwerkliches Geschick wurden von allen sehr geschätzt. Alle drei durften ein wunderschönes Abschiedsgeschenk entgegennehmen. Herzlichen Dank.
In Jacqueline Stankowski und Manuela Smit konnten zwei neue Vorstandsmitglider gefunden werden. Der Vorstand wurde einstimmig wie folgt gewählt: Claudia Wohlfarth (Präsidentin), Marion Attinger (Vicepräsident/Gruppeneinteilungen), Pina Schoder (Buchhaltung), Jacqueline Stankowski (Kasse) und Manuela Smit (Aktuarin).

Seit Januar ist Alexandra Lozza einen Vormittag als Spielgruppenleiterin tätig.

Die Präsidentin hat wie angekündigt ihre erste Generalversammlung speditiv und reibungslos durchgeführt und zum anschliessenden gemütlichen Teil eingeladen.

 Spielgruppenbetrieb
Die Spielgruppe Wunderchnäuel ist wie folgt geöffnet:
Montag – Freitag von 9-11.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 14-16.30 Uhr
Freitag Waldtag von 9-14.00 Uhr
Der Waldmorgen am Mittwoch (9-11.30 Uhr) kann leider bis jetzt aufgrund zu wenig Anmeldungen nicht durchgeführt werden.
Wir freuen uns über viele neue Gesichter. Auskunft und Anmeldung bei Marion Attinger 056 406 45 60 oder marion@attsie.ch

Meistgesehen

Artboard 1