Brugg

20-jähriges Dienstjubiläum des Gesamtleiters Kinderheim Brugg, Rolf von Moos

megaphoneaus BruggBrugg

Am 1. April 1998 hat Rolf von Moos die Leitung im Kinderheim Brugg übernommen. Das Kinderheim Brugg hat in seinem über 150-jährigen Bestehen viel Wechsel und Wandel erlebt. So auch in den vergangenen 20 Jahren unter der Leitung von Rolf von Moos. 

Anlässlich einer kleinen Feier durfte er im Namen der Angestellten und in Vertretung des Stiftungsrates durch Thomas Wymann, Gratulationen und Geschenke entgegennehmen, die seine Arbeit und sein Wirken würdigen.

Wir sind froh einen Chef zu haben, der gradlinig und fordernd, gleichzeitig sehr vertrauensvoll und menschlich ist. Rolf von Moos leitet die Institution mit Freude und Umsicht, wobei er den Bezug zu den anvertrauten Kindern und Jugendlichen nie aus den Augen verloren hat. In all seinen Entscheidungen spiegelt sich die Verpflichtung, das Kindswohl stets an erste Stelle zu setzen.

Wir wünschen ihm und uns, dass ihm die Freude an der Leitung der Institution noch lange erhalten bleibt.

Meistgesehen

Artboard 1