Stein (AG)

2. Fricktaler Blockflötentag

megaphoneaus Stein (AG)Stein (AG)

Grosses Blockflötenerlebnis im Saalbau Stein

Der 2. Fricktaler Blockflötentag versammelte über 90 Spieler

 Am Samstag, 7. November 2015 fand zum 2. Mal ein Blockflötentag der Fricktaler Musikschulen im Saalbau Stein statt. Diesmal mit dem Schwerpunkt des Ensemblespiels. Über 90 Blockflötenspieler zwischen 7 – 70 Jahren versammelten sich am Vormittag im Saalbau Stein, um einen Tag lang zusammen in grossen Ensembleformationen zu proben und die schöne Erfahrung des Orchesterspiels zu machen. Vom kleinen Sopranino bis zum 2 Meter grossen Subbass wurden alle Blockflöteninstrumente an dem Tag im Orchester eingesetzt. Teilgenommen haben Schüler der Blockflötenklassen der Musikschulen Rheinfelden-Kaisergaust, Zeiningen, Möhlin, Laufenburg, Frick und der Gastgeber Musikschule Region Stein. Projektleiterinnen und Initiantinnen der Fricktaler Blockflötentage: Renate Sudhaus und Margot Humber.

Um 17 Uhr wurden dann die an dem Tag geprobten Stücke im Konzert präsentiert. Alle Teilnehmer waren trotz langem Probetag sehr konzentriert und bei der Sache. Eindrücklich war, wie die Ensembles mit viel Energie musizierten. Jung und alt spielten in verschiedenen Musikstilen Werke aus der Renaissance, des Barocks sowie modernere und volkstümliche Kompositionen. Sie brachten die Anwesenden mit einer Frische, einer ansteckenden Musikalität und einem präzisen Zusammenspiel zum Erstaunen, sodass das Konzert für alle zum einmaligen Erlebnis wurde, welches auch vom Publikum mit einem anhaltend warmen Applaus belohnt wurde und in einer Zugabe mündete.

Wir warten und freuen uns auf den nächsten Blockflötentag!

Meistgesehen

Artboard 1