Die Trainingswoche  vor dem Bünzmatt-Turnier war Wettermässig nicht gerade die beste. Immer wieder gab es Regengüsse und kalte Phasen. Man hätte unseren Teilnehmern sicher besseres Wetter fürs Training gewünscht.  

Der Samstag war kalt und Nass und Trotzdem konnte man die Trainierenden Spieler noch mit einem feinen Grill und frischen Salaten verwöhnen. Ca. Um 14:30 Uhr  fing es an zu Regnen. Das Seniorenkader wurde dann auf Bestellung von Edi  mit einem feinen Nachtessen verwöhnt. Der Wetterbericht für Sonntag war auch nicht sehr gut. Jetzt waren wir alle gespannt wie sich das Wetter am Sonntag  präsentieren würde. Es ging ja schliesslich einmal mehr darum gute Leistungen zu erbringen und wenn möglich auch einen klaren Sieg mit nach Hause zu nehmen.

Da auf der Anlage die Mannschafts-Meisterschaft am 26./27. Juni 2010 stattfindet haben sich auch sehr viele Spieler angemeldet.

Schön war auch das vom Heimclub MC Wohlen allein 17 Spieler/innen am Turnier teilnahmen.

Am Sonntag starteten wir bei trockenem Wetter und doch sehr kühlen Temperaturen pünktlich um 7:00 Uhr. Die Bahnen mussten aber alle sauber geschabt werden, weil sie immer noch nass waren.

Sutter Jasmin, Löffel Michael und Bhend Nikolai eröffneten das Bünzmatt-Turnier pünktlich.

Es waren 130 Teilnehmer am Start, daher konnten nur 2 Runden gespielt werden.

Jugend 11, Seniorinnen 16, Senioren 54, Damen 10, Herren 39, plus 23 Mannschaften.

 Die 3 Gewinner der Jugend

Bhend Nikolai,     MC Neuendorf                    Punkte nach zwei Runden  62  

Huber Melanie,   MC Mühlematt-Dietikon        Punkte nach zwei Runden   68

Löffel Michael,    MC Romanshorn                  Punkte nach zwei Runden   69

 Wir Gratulieren euch zu euren sportlichen Leistungen.

Bei den Senioren gewann Wicki Wolfgang, MC Effretikon mit Abstand mit 59 Punkten.

Mit diesem Resultat wurde er  auch Tagessieger. Auf dem 2. Platz Stöckli  Daniel, MC Neuendorf,  mit 63 Punkten.

Auf Platz 3 Holliger Andreas, MC Wohlen mit 64 Punkten nach Stechen.

Die absolute Toprunden 28 wurde von Kurt Mario, MC Neuendorf gespielt. Somit auch neuer Bahnenrekord. „Herzliche Gratulation"
Wir Gratulieren Dir zu der tief gespielten Runde und  deiner sportlichen Leistung.

Auch bei der Kategorie Herren wurde hart um jeden Schlag gekämpft. Den Kampf gewonnen hatt

Kähr Martin, MC Wohlen mit dem Gesamtrunden Ergebnis 61  Den 2ten Rang erspielte sich René Bürgin,  MC Mühlematt-Dietikon  mit dem Gesamtrunden Ergebnis 62

Kurt Mario, MC Neuendorf holte sich den  3ten Rang mit dem Gesamtrunden Ergebnis 64
Wir Gratulieren euch zu euren sportlichen Leistungen.

Bei der Kategorie Seniorinnen gaben Stricker Heidi MC Effretikon, und Luci Schibli mit einer Vorlage von 33 Gas.  Durchgesetzt hat sich mit einem Gesamtrunden Ergebnis 66 Heidi Stricker,

MC Effretikon. Den 2ten Rang belegte Lucia Schibli, MC Locarno mit dem Gesamtrunden Ergebnis 70

Den 3ten Rang belegte Meyer Anneliyse, MC Vindonissa mit dem Gesamtrunden Ergebnis 71
Wir Gratulieren euch zu euren sportlichen Leistungen.

 Bei den Damen setzte sich Soom Barbara MC Florida-Studen mit Gesamtpunkten 72 an die Spitze. Gefolgt auf dem 2. Platz von unserer Christa Zimmermann mit den Gesamtpunkten von 73. Auf dem 3. Platz folgte Geisseler Barbara, MAC-Florida -Studen mit den Gesamtpunkten von 74.
Wir Gratulieren euch zu euren sportlichen Leistungen.

Das Turnier war ein grosser Erfolg, die Stimmung war trotz mehreren Unterbrüchen wegen Regenschauer sehr gut. Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern für Ihr Sportliches und faires Verhalten auf der Bahn.

Ich bedanke mich beim Oberschiedsrichter Schibli Eduard, und den Schiedsrichtern

Bless Heinz und Wicki Wolfgang und Zuberbühler Alexandra  für Ihr mitwirken am ruhigen Turnierverlauf.

Ich bedanke mich bei allen Helfern im Vorder und im Hintergrund.

(Schön das es euch gibt.)

Auch ein Herzliches Dankeschön an die Metzgerei Braunwalder die uns für die Preise an die Mannschaften sehr unterstützt hatt.

Vielen Dank

Die Präsidentin des MC Wohlen

Erika Sutter