Am zweiten Standort des Gemeindeverbandes Regionale Alterszentren wurde zwei Wochen nach dem Herbstbazar des Alterszentrum Bärenmatt der Jubiläumsbazar in Widen durchgeführt. Schon vor dem Haupteingang lockte Hüsser's Risotto ai Funghi zu Tische. Beim Eintritt in das Gebäude duftete die Brezel-Fabrikation der BewohnerInnen so herrlich, dass kaum jemand daran vorbei gehen konnte, ohne mindestens mit der Nase zu naschen. Als High Light entpuppten sich natürlich die Strickwaren und die anderen tollen handwerklichen Arbeiten der Bewohnerinnen, die ihre BewundererInnen und KäuferInnen fanden. Charmante Losverkäuferinnen ermöglichten den Besuchern den günstigen Kauf von Losen mit tollen Gewinnmöglichkeiten für sich und einen guten Zweck. Zwischendurch erfreuten sich die Besucher am allseits bewunderten Haushund der Bärenmatt. Das Speiseangebot mit Rindsschmorbraten der Burkertsmatt und des auf dem Eingangsplatz gekochten Risotto ai Funghi fand reissenden Absatz, so dass Küchenmannschaften und Hotellerie absolute Höchstleistungen bieten konnten. Zwischendurch waren alle Plätze im schönen Speisesaal restlos besetzt, so dass auch die 3 musikalischen Darbietungen vor vollem Publikum spielen durften. Abgeordnete und Vorstandsmitglieder des Gemeindeverbandes Regionale Alterszentren sowie Gemeinderat und Gemeindeschreiber von Widen waren zu einer Führung und zum Mittagessen eingeladen. Die langjährigen MitarbeiterInnen sprachen von einem Besucherrekord und die BewohnerInnen waren restlos begeistert, so viele Aktivitäten an einem Tag zu geniessen. Die Grösse der Veranstaltung und das positive Echo wären aber ohne das riesige Engagement der MitarbeiterInnen, ihrer BewohnerInnen und den vielen freiwilligen HelferInnen nicht möglich gewesen. Trotz der Müdigkeit am Abend, freuten sich aber schon alle auf die nächste Veranstaltung der Alterszentren Bärenmatt und Burkertsmatt. (bfü)