Am Donnerstag 19. März 2015 fand die 15. Generalversammlung vom FC Menzo Reinach im Hotel Sternen in Menziken statt. Der Präsident eröffnete die Versammlung mit neuen Informationen aus dem Vorstand, woraus bekannt wurde, dass der Vorstand in zwei Gremien arbeitet, der Sportkommission und der Wirtschaftskommission. Somit wird effizienter und zielorientierter gearbeitet. Beide Kommissionen treffen sich dann immer wieder zu gemeinsamen Sitzungen. Der Leiter der Finanzen präsentierte die Jahresrechnung vom 2014 mit rund 200.000 CHF, die mit einem kleinen Gewinn abgeschlossen werden konnte. Die Revisoren genehmigten die Rechnung kommentarlos und lobten die saubere Kassenführung. Ebenfalls wurde das neue Budget 2015/2016 vorgestellt, welches durch die Versammlung einstimmig angenommen wurde. Ebenfalls genehmigte die Versammlung die vom Vorstand empfohlene Nichterhöhung der Mitgliederbeiträge. Die Berichte aus der Sportkommission beschrieben die Arbeiten bei den Aktiven, vor allem die Umbesetzungen beim Fanionteam. So verliessen über die Winterpause 8 Spieler die 1. Mannschaft, jedoch konnten wiederum 7 neue Spieler für den FC Menzo Reinach gewonnen werden.

Der Leiter der Jungendabteilung und J & S Coach berichtete, dass 14 Jugend-Mannschaften vom Verein und seinen engagierten Jugendtrainern erfolgreich geführt werden. Im Bereich Werbeplattform/ Werbeplatz Menzo Reinach, wurde vom Leiter Marketing in seiner Präsentation die nachfolgenden Arbeiten vorgestellt:

a) das neue Vereinsheft wird bald in allen Hauhalten im oberen Wynental verteilt,

b) die neue Website www.fc-menzo-reinach.ch geht schon bald online.

c) und die neuen Mitgliederkarten werden von einem Sponsor gefördert und auf die neue Saison 2015/2016 an alle Mitglieder verteilt.

Zu den Wahlen. Der bestehende Vorstand wurde mit grosser Mehrheit im Amt bestätigt.

Es wurden wiedergewählt:

·        Leiterin Administration und SpiKo Kirsten Eller,

·        Leiter Finanzen Luca del Prestito,

·        Leiter Jugendabteilung und I&S Coach Ardin Wassink,

·        Leiter Marketing Martin Hunziker,

·        Präsident Reinhold Lückhardt,

Eine Ueberraschung gab es trotzdem noch. Der Leiter Sportkommission / Sportchef

Ozan Yilmaz gab überraschend seinen sofortigen Rücktritt aus dem Vorstand bekannt.

Somit sucht per sofort der FC Menzo Reinach einem neuen Sportchef.

Weiter sind noch ein paar Vakanzen im Vorstand zu vermelden. Gesucht werden

für die Vorstandsarbeit eine engagierte Frau, welche sich um Aktivitäten zur Förderung vom Frauenfussball kümmern darf. Auch fehlt es noch an einem Eventmanager/in, der/die einerseits die Verantwortungen für Vereinsanlässe übernimmt und andererseits neue Projektideen zur Förderung des Vereinslebens einbringt.

Bewerbungen dafür aus der Region Aargau / Zentralschweiz sind sehr erwünscht.

Ehrungen war eines der letzten Traktanden und hier wurde zu ersten Mal „ der Menzo der Jahres „ ernannt. Es wurde dies ein langjähriges Mitglied vom Verein,der heutige Materialchef und Schiedsrichterobmann Paolo Flammia ( siehe Foto ).

Die Generalversammlung konnte erfolgreich mit einem feinen Abendessen für alle teilnehmenden Vereinsmitglieder abgeschlossen werden.

Martin Hunziker