Am Dienstag, 03.09.2019, bei bestem Wetter, trafen sich insgesamt 120 Senioren aus Merenschwand und Benzenschwil für den alljährlichen Seniorenausflug. Voller Tatendrang stürmten sie in den Bus und waren schon bald reisefertig.

Auf geht’s! Die Firma Riechsteiner und Weber brachte uns sicher nach Leuggern ins Rest. Sonne für einen Kaffee- und Gipfelihalt, gespendet vom der Gemeinde Merenschwand. Am Zoll in Koblenz/Waldshut hatten wir einen längeren Aufenthalt, die Beamten trauten den fidelen Senioren wohl nicht ganz über den Weg… Dann ging es weiter Richtung Grafenhausen. Im Rest. Tannenmühle im Schwarzwald wurden wir freundlich empfangen und fürstlich bewirtet. Nach einem kurzen Spaziergang in der schönen Parkanlage führte uns der Weg über Schaffhausen zum „Raiffeisen z’Obighalt“ in Winkel im Landgasthof Breiti.

Viel zu schnell ging dieser wunderschöne Reisetag vorbei – aber wie sagt man so schön: „Nach der Reise ist vor der Reise!“

120 Mitreisende, das ist ein absoluter Teilnehmerrekord! Kein Zufall – ein Muss, wenn Ernst Sennrich zur Seniorenfahrt einlädt. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Dich Ernst.

Ebenfalls ein herzliches Danke richten wir an alle Gönner und Spender, wir wurden wunderbar zwischenverpflegt.

Zum Schluss möchten wir uns bei allen Teilnehmenden bedanken. Eine fröhliche, kameradschaftliche und zuverlässige Reisegesellschaft – wir begleiten Euch gerne wieder.

Für den Pfarreirat

Heidi Käppeli und Daniela Wigger