PA/

5 Auszeichnungen für den Aargau ein guter Start im Neuen Jahr!

Immer am 2ten Tag des neuen Jahres treffen sich die Schwinger in der Saalsporthalle in Zürich- Wiedikon.  Um 8.30Uhr hiess es für die ersten  Schwinger angeordnet auf drei Plätze „Manne an Arbet“.

Die rund 2200 Zuschauer genossen die Zweikämpfe der 130 angetreten Schwingern, darunter 8 Eidgenossen. Mit dabei traten Gäste aus der Association Romande/ Innerschweizer und Norwestschweizer Schwingerverbandes an.

Steger Robert und  Hengartner Tobias erreichten nicht  den Ausstich so kämpften noch 9 Schwinger ab dem Gang. 5 Schwinger beendeten am Abend ihr Schwingfest mit Auszeichnung. 4d Räbmatter Patrick, 6b Studinger Stephan,6c Hügli Kaj, 7a Widmer Tobias und 10c Läuchli Janik.