Die MG Ehrendingen blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2011 zurück. Die Stimmung an der 106. Generalversammlung im Kirchenzentrum in Ehrendingen war entsprechend positiv. Stillstehen kann die MGE dennoch nicht: Im Jahr 2012 sollen neue Mitglieder angeworben werden.

58 Mal trafen sich die Musikantinnen und Musikanten der MG Ehrendingen im Jahr 2011, davon 13 Mal zu Konzerten und Ständchen. Zu den Höhepunkten gehörten das Muttertagskonzert in Nussbaumen sowie das Jahreskonzert in Ehrendingen. «Das schöne an unserem Hobby ist, dass wir nicht nur uns selbst, sondern auch vielen anderen Menschen eine Freude bereiten können», betonte Dirigent Hans Nigg in seinem Jahresbericht.

Mit offenen Proben neue Mitglieder anwerben
An der Generalversammlung durfte die MG Ehrendingen 2 neue Mitglieder aufnehmen. Sie kann nun auf 28 aktive Musikantinnen und Musikanten zählen. Damit ist sie nicht schlecht besetzt. Trotzdem möchte der Verein im Jahr 2012 noch weiter wachsen, sagte Präsident Stefan Laube: «Ich bin überzeugt, dass es im Dorf und in der Region noch viele Leute gibt, die gerne Musik machen würden. Wir müssen sie nur finden!»

Zu diesem Zweck veranstaltet die MG Ehrendingen 2 offene Proben. Wer «Musikluft» schnuppern möchte, kann dies am 22. Februar und am 7. März tun - ganz ohne Verpflichtung. Die Proben finden im Gemeindehaus Unterdorf statt. Sie dauern jeweils von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr. Die Musikantinnen und Musikanten freuen sich auf möglichst viele Interessierte!