Am 16.2.2015 wurde bereits die 105 Generalversammlung des Damenturvereins Lenzburg von der Präsidentin Olivia Schenker pünktlich eröffnet. Das erfreulichste vorweg. In Philippe Gehrig fand die verwaiste Kasse des DTV einen kompetenten Kassier. Das mit vielen Sportlichen Anlässen bestückte Vereinsjahr liess die Präsidentin Revue passieren. Die Änderung des Ehrenreglementes, dass seit 1994 bestand, wurde einstimmig angenommen. Die Tagespräsidentin Lotti Brunner führte die Wahlen durch. Der gesamte Vorstand liess sich für 2 weitere Jahre von der Versammlung bestätigen. Erfreuliches gab es bei den Ehrungen und Auszeichnungen zu erwähnen. Folgende TurnerInnen erreichten Auszeichnungen/ Leiterbrevets: Karin Kieser im „J&S Sportfach Turnen“. Fünf junge LeiterInnen erhielten eine Auszeichnung für ihren „Jump-In“ Kurs. Es sind dies Winona Oswald, Lea Wiedemeier, Tamina Scholysik, Fabienne Walter und Lukas Hunziker.

Für ihre Treue zum Verein wurden geehrt: Olivia Schenker und Romarie Zobrist für 30 Jahre. Für 40 Jahre Giulia Renold Und für 60 Jahre Lotti Merz.

Um 21:30 Uhr schloss die Präsidentin die speditiv geführte Generalversammlung und die Anwesenden gingen zum gemütlichen Teil über.