Der Tennisclub Rheinfelden ist in diesen Tagen einmal mehr Gastgeber des Rheinfelder Juniorenhallenturniers, einem traditionellen Treffpunkt für die Nachwuchstalente aus der regionalen Tennisszene. Am vergangenen Sonntag durfte im Rahmen der 18. Ausgabe nun auch der 1000. Teilnehmer gefeiert werden. Als Gewinner wurde Jannik Behlinger vom Tennisclub Möhlin geehrt. Er erhielt als Jubiläumspreis vier Hallenstunden in der Drei-Platz-Halle im Engerfeld geschenkt. Diese lassen sich auch von Nicht-Mitgliedern jederzeit bequem über das elektronische Reservationssystem auf www.tcrheinfelden.ch buchen. Bei der aktuellen Austragung des Rheinfelder Juniorenhallenturniers kämpfen zurzeit rund 60 Juniorinnen und Junioren in sieben Alters- und Stärkekategorien um die begehrten Titel beim grössten Hallenturnier im Fricktal. Der beliebte Nachwuchsanlass wird am kommenden Wochenende mit den letzten Endspielen abgeschlossen werden.