Meisterschwanden

100-Jahre Samariterverein Fahrwangen-Meisterschwanden

megaphoneaus MeisterschwandenMeisterschwanden
Gruppenfoto

Gruppenfoto

Der Samariterverein Fahrwangen-Meisterschwanden feiert das 100 Jahr-Jubiläum am Samstag, 13. September 2014 zusammen mit Freunden, Kollegen und der Bevölkerung auf dem Gelände der Schule Meisterschwanden.

Mit den geladenen Gästen wird um 11.30 Uhr auf das Jubiläum angestossen.

Um 12.00 Uhr öffnet die Festwirtschaft und verwöhnt die Besucher mit diversen Würsten vom Grill, HotDog und Pommes Frites sowie Getränken. Das Kuchenbüffet verführt mit gluschtigen Torten und Kaffeevariationen.

Das Rahmenprogramm mit Partnerorganisationen startet um 12.30 Uhr. Die REDOG macht mit ihren Hunden, die bei Katastrophen auf der ganzen Welt zum Einsatz kommen, zwei Demonstrationen um 13.30 und 16.00 Uhr. Die Feuerwehr Oberes Seetal ist mit einem Tanklöschfahrzeug vor Ort und spielt gekonnt und kontrolliert mit dem Feuer. Die REPOL fährt mit ihrem Einsatzfahrzeug vor und steht der Bevölkerung Red und Antwort. Einmal einen Blick in eine Ambulanz werfen – der Rettungsdienst des Kreisspitals Muri ermöglicht dies den interessierten Besuchern.

Die Jugendorganisation der Samariter, die HELP Hallwilersee feiert mit uns. Die Helpies zeigen von 14.30 bis 15.30 was sie können und wie sie arbeiten. Mach doch au met!

Bei Cordy Frey können sich die kleinen Gäste schminken lassen und ihr beim Airbrushen zuschauen.

Karin Trottmann, Naturheilpraktikerin und Kinesiologin, gewährt Einblick in ihre verschiedenen Therapieformen. Für Fragen rund um die Gesundheit steht auch Sylvia Bugmann, Inhaberin der Physiotherapie und MTTZ Bugmann zur Verfügung.

Remo Imgrüt der Fahrschule Veil ist die Ansprechperson für Fragen rund um die Sicherheit im Strassenverkehr.

Und natürlich sind wir vom Samariterverein Fahrwangen-Meisterschwanden auch anwesend und demonstrieren das Defibrillations-Gerät, machen Moulagen und Verbände, erläutern unsere verschiedenen Kurse. Antikes Samaritermaterial, Fotos und Berichte werfen einen Blick zurück in die Anfänge unseres Vereins.

Ein Wettbewerb mit tollen Preisen darf nicht fehlen – aufmerksam die Runde bei den verschiedenen Attraktionen machen und schon ist man bei der Verlosung dabei. Viel Glück!

Wir freuen uns, auf zahlreiche Besucher.

Meistgesehen

Artboard 1