Unser Präsident Ruedi Halter durfte zur 10. Generalversammlung im Café St. Martin, Muri die Mitglieder herzlich willkommen heissen. Ein feines Nachtessen wurde uns aus der Martinsküche serviert. So konnte der geschäftliche Teil beginnen. Protokoll, Jahres- und Kassenbericht wurden einstimmig angenommen. Unser „Offenes Tanzen“ im Klosterhof im vergangenen August, wird uns in bester Erinnerung bleiben, da sehr heisses Wetter war. Zur Nachfolge unseres abtretenden Tanzleiterpaars Ursula und Beat Gretler, durfte mit Freude unser Präsident Eveline Rey mit Unterstützung von ihrem Mann Lorenz zur Wahl bekannt geben. Mit kräftigem Applaus wurden sie gewählt. Im Jahresprogramm ist natürlich unser Unterhaltungsabend den wir am Samstag 17. März 2012 im Festsaal durchführen dick angestrichen. Auch dürfen wir am Samstag 19. Mai 2012 zum 10- jährigen Vereinsjubiläum die DV – des aargauischen Trachtenverbandes im Festsaal Muri durchführen. Zur Tradition gehört unser Märtbeizli im Mai und im November. Jedes Jahr im September dürfen wir mit  unserer Kindertanzgruppe im Altersheim Muri den Bewohnern eine kleine Abwechslung bieten. Melanie und Hebi Eberli organisieren den eintägigen Familienausflug. Wir danken jetzt schon im Voraus. Unter Verschiedenem gab es für sechs Mitglieder ein kleines Präsent für guten Probebesuch. Mit einer Urkunde bedankt sich der Präsident bei dem Tanzleiterpaar Ursula und Beat Gretler für die gut vorbereiteten Tanzproben der vergangenen 10 Jahre. Auch für den Einsatz der Kindertanzleitung Edith Lang und Annemarie Lang gehört ein grosses Dankeschön. Dem Kassier Hans Müller sowie dem Chronikchef Albert Lang, den Revisoren Edith Lang und Willi Strebel vielen Dank für eure Arbeit. Unserem Präsident gehört das grösste Lob. Wir danken dir Ruedi für deinen unermüdlichen Einsatz für unseren Verein.

Am Samstag 17. März 2012 feiern wir im Festsaal Muri unser 10- jähriges Vereinsjubiläum. Mit  Trachtentänze, Jodlerinnen, Alphornklänge und dem bekannten Hackbrettspieler Nicolas Senn sowie die Schwyzerörgelifrönde Rast-Wiss haben wir für sie ein abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt. Gerne servieren wir ihnen ab 18.30 Uhr ein feines Nachtessen. Kommt doch vorbei, es würde uns freuen. Ihre Trachtetanzlüüt Chloschterdorf Muri.