Morgen um sieben Uhr wagten sich die Oberfreiämter Naturfreunde erwartungsvoll auf die erste „Fitness am Berg“ Tour. Und sie waren alle fit, denn gleich zu Beginn standen in Baden die 468 Treppenstufen zum Schloss Schartenfels vor uns. Dann ging’s zügig weiter über den zugespitzten Höhenweg. Gewohnt ans Skifahren schwankten wir vorerst mit unsicheren Tritten über das Kalkgestein. Der Blick zurück zeigte uns das noch im morgendlichen Licht verschlafene Baden. Die Bärlauchfans kamen voll auf ihre Kosten!

Die die 12 Kilometer-Wanderung Wanderung brauchten die Naturfreunde dreieinhalb Stunden bis ins Städtchen Regensberg.

Und über die Albiskette geht’s am 29. April weiter

Wer sich auf die kommende Wandersaison einlaufen möchte, erhält am Sonntag, 29. April 2018 eine weitere Gelegenheit. Dann geht es zügig über die Albiskette. Wanderfreudige Naturfreunde und Gäste treffen sich um 07.00 Uhr am Bahnhof Sins und bilden dort Fahrgemeinschaften. Die Wanderung T2 dauert 5 Stunden und erfordert eine mittlere Kondition. Es gibt keine besonderen Schwierigkeiten. Trotzdem ist eine solide Wanderausrüstung, wer will mit Stöcken, und mit einer Stärkung und mindestens einem Liter Getränk im Rucksack unerlässlich. Unterwegs gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten.

Anmeldungen bis Freitag, 27. April an: brigitta.kurmann@me.com, Tel 041 410 04 88.

 Brigitta Kurmann