Zum 40-jährigen Arbeitsjubiläum von Urs Bürgisser

20140116-Buergisser-10.jpg

20140116-Buergisser-10.jpg

Heute, 20. Mai 2014, kann Urs Bürgisser sein 40-jähriges Arbeitsjubiläum bei der Gemeinde Neuenhof feiern.

Seine berufliche Grundausbildung hat er mit einer Verwaltungslehre auf der Gemeindekanzlei in Lengnau erlangt. Er absolvierte dort eine dreijährige Lehre als Verwaltungsangestellter und schloss diese 1974 erfolgreich ab. Am 20. Mai 1974 trat er als Verwaltungsangestellter der Finanzverwaltung in die Dienste der Gemeinde Neuenhof ein.

Urs Bürgisser hatte von Beginn weg ein grosses Interesse an der Informatik. 1980 hatte er erstmals Gelegenheit, an einem EDV-Kurs teilzunehmen und am 1. Januar 1987 wurde er zum Projektleiter EDV der Gemeinde Neuenhof ernannt. Damit entfernte sich sein Arbeitsgebiet je länger je mehr vom Verwaltungsangestellten der Finanzverwaltung hin zum Fachmann auf dem Gebiet der Informatik. Aufgrund seiner Ausbildungen in diesem Bereich wurde er verantwortlicher Informatikleiter der Gemeinde und hat seither bei unzähligen Hard- und Softwareprojekten entscheidend mitgewirkt. Mit der Realisierung der Informatikzusammenarbeit mit der Stadt Baden verlagert sich sein Schwerpunkt wieder zurück in Richtung Finanzverwaltung. Urs Bürgisser übernahm mit Hingabe und Leidenschaft die Betreuung der Debitorenbewirtschaftung und ist stark in das Inkasso der Steuerdebitoren eingebunden. Ebenfalls gehört die Mitbetreuung des Lohnwesens zu seinem Tätigkeitsgebiet. Neben all diesen Arbeiten ist er aber weiterhin Schnittstelle zur Informatik Baden und betreut die grösseren und kleineren Anwendersorgen bezüglich Soft- und Hardware.

Die langjährige Erfahrung in vielen Tätigkeitsgebieten ermöglicht Urs Bürgisser ein breites Spektrum an Arbeiten auszuführen. Bei Ferien- oder sonstigen Abwesenheiten oder Personalwechsel verfügt er damit auch über die Flexibilität, kurzfristig andere Aufgaben zu übernehmen. Oder er führt Lehrlinge oder neue Angstellte in die Arbeiten fundiert ein.

Überall, wo das Gemeindepersonal sportlich auftrat, war auch Urs Bürgisser zur Stelle. Er liebt vor allem das Fussballspiel und war früher oft eine Verstärkung der Mannschaft des Einwohnerrates. Aber auch an den sonstigen Aktivitäten der Gemeinde und des Personals nahm bzw. nimmt er interessiert und rege teil. Heute zählt das Motorradfahren zu seinen liebsten Freizeitaktivitäten.

Gemeinderat und Gemeindepersonal gratulieren Herrn Urs Bürgisser recht herzlich zum 40-jährigen Dienstjubiläum und danken ihm für den sehr guten und treuen Einsatz zum Wohle der Gemeinde und für die stets gelebte Kollegialität. Wir freuen uns auf die weitere Mitarbeit und wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute.

Meistgesehen

Artboard 1