Am 18. September vor 66 Jahren gaben sich Bertha und Robert Kaiser an einem sonnigen Herbsttag das Ja-Wort. Beide arbeiteten hart und so konnten sie im Dezember 1951 ihr Eigenheim in Derendingen beziehen. Der Ehe entsprangen drei Kinder. Sehr zum "Leidwesen" der Spitalschwestern hatten alle einen besonderen Geburtstag. Monika, die Älteste, kam am Fasnachtsdienstag zur Welt, Ruth am 1. August und Nachzügler Urs am 1. Januar.

Leider hat der Zahn der Zeit beim 92-jährigen Robert und der 88-jährigen Bertha mittlerweile seine Spuren hinterlassen. Fällt ihnen doch das Gehen, Sehen, Hören und Haushalten immer schwerer. Dank Hilfe Dritter können sie trotzdem noch im Eigenheim ihren Lebensabend verbringen.

Zum 66. Hochzeitstag gratulieren alle drei Kinder mit Ehepartnern, sechs Enkelkinder und zwei Urenkel herzlich.