Die Firma IBAarau führt im Auftrag der Gemeinde Messungen an der gesamten Strassenbeleuchtung in Oberentfelden durch. Damit diese Messungen durchgeführt werden können, wird die Strassenbeleuchtung strassenzugsweise eingeschaltet. Gemessen wird jeder Kandelaber, deswegen brennen die Leuchten eine gewisse Zeit.

Die Messungen sind vom Eidgenössischen Starkstrominspektorat vorgeschrieben und dienen primär der Sicherheit. Eventuelle versteckte Schäden an der elektrischen Installation können durch diese Messungen entdeckt werden. Wir stellen damit sicher, dass niemand durch die Berührung eines Kandelabers einen elektrischen Schlag erleidet.

Die Messungen dauern noch bis zirka Ende Juni 2015.

Für Ihr Verständnis danken wir Ihnen.