Am Freitag, 2. September 2016, fand die Jungbürgerfeier der Jahrgänge 1997 und 1998 der Gemeinde Wittnau statt. Daran haben eine erfreuliche Anzahl von 18 Jungbürgerinnen und Jungbürgern teilgenommen (wobei 10 Personen erst zum Nachtessen dazustiessen).

Zuerst fand eine Führung durch die AZ Medien AG in Aarau statt. Dabei wurden die grossen Druckmaschinen, die Packerei, der Vertrieb sowie die Studios von Tele M1 und TV24 besucht.

Nach der interessanten Welt der AZ Medien AG konnten sich die Teilnehmenden im Gasthof Krone mit einem feinen Nachtessen stärken. Der Gemeinderat und die Gemeindeschreiberin stellten ihre Aufgaben vor und riefen die Anwesenden auf, am gesellschaftlichen und politischen Geschehen auf Gemeinde-, Kantons- und Bundesebene aktiv mitzuwirken.

Der Gemeinderat überreichte den Jungbürger/innen ein Buch über die Geschehnisse in ihrem Geburtsjahr als Erinnerung an die Jungbürgerfeier 2016.