FC Basel
Murat Yakin krempelt die Mannschaft um: Salah und Diaz auf der Bank

Grosse Augen machte, wer vor einigen Minuten die Mannschaftsausstellung des FC Basel für das heutige Debüt von Neo-Trainer Murat Yakin gegen Luzern studierte. Yakin krempelt das Team im Gegensatz zu Vorgänger Heiko Vogel so ziemlich komplett um.

Sebastian Wendel
Drucken
Teilen
Beim FCB hat womöglich eine neue Ära begonnen, jene unter Murat Yakin.

Beim FCB hat womöglich eine neue Ära begonnen, jene unter Murat Yakin.

Keystone / Sigi Tischler

Erstens spielt der FCB mit einem 3-5-2-System, so wie er unter Vogel nur in zwei Testspielen aufgelaufen war. Zum ersten Mal von Beginn an in der Super League spielt Arlind Ajeti, ein Nachwuchs-Verteidiger beim FCB. Nicht im Aufgebot steht der im Sommer neu verpflichtete Innenverteidiger Gaston Sauro. Marcelo Diaz und Mohamed Salah, die zwei anderen ausländischen FCB-Neuverpflichtungen, sitzen nur auf der Bank. Zudem kehrt der von Vogel ausgemusterte tschechische Innenverteidiger Radoslav Kovac zurück in die erste Elf.

Die FCB-Aufstellung: Yann Sommer; Arlind Ajeti, Radoslav Kovac, Aleksandar Dragovic; Philipp Degen, Gilles Yapi, Cabral, Fabian Frei, David Degen; Alex Frei, Marco Streller

Aktuelle Nachrichten