Sachschaden
Unvergleichbares Schadenausmass: BVB-Tram wurde nach Unfall noch nicht repariert

Vor rund einem halben Jahr ereignete sich ein schwerer Tramunfall in Muttenz. Das beschädigte Flexity-Tram der BVB wurde noch nicht repariert. Benjamin Schmid, Mediensprecher der BVB, erklärt, woran das liegt.

Zoé Boll
Merken
Drucken
Teilen
Tram Unfall Muttenz
5 Bilder
Dabei wurde das Tram aus den Schienen gehoben.
Der entstandene Schaden war riesig.
Bis heute wurde das Flexity-Tram noch nicht repariert.
Die laufenden Abklärungen sollen zeigen, ob sich eine Reparatur überhaupt lohnt.

Tram Unfall Muttenz

Kenneth Nars

An der Rennbahnkreuzung in Muttenz ereignete sich vor einem halben Jahr ein schwerer Unfall, bei dem ein Lastwagen mit einem vollbesetzten Flexity-Tram der BVB kollidierte. Dieses steht seit dem Vorfall beschädigt im Depot am Wiesenplatz, wie das «Regionaljournal» von SRF am Donnerstag berichtete.

Dort heisst es, die Versicherung prüfe momentan eine Offerte des Herstellers für eine Reparatur. Aufgrund des entstandenen Schadens müsse abgeklärt werden, ob eine Reparatur überhaupt sinnvoll sei.

Auf Anfrage der bz erklärt der Mediensprecher der BVB Benjamin Schmid, dass sich ausserdem weitere Überlegungen aufdrängten: «In ungefähr fünf Jahren werden neue Trams angeschafft. Dieser Hintergrund kann ebenfalls Auswirkungen haben auf die Zukunft des stark beschädigten Trams.»

Bei der Rennbahn-Kreuzung kam es zu einem Doppelunfall. Zuerst zwischen einem Roller und einem Auto, danach kollidierte ein Tram mit einem Lastwagen.
23 Bilder
Die Polizei sperrte die Strasse ab...
Eine Verkehrs-Überwachungskamera hat den Crash in Muttenz wahrscheinlich aufgezeichnet. Sie ist genau auf den Unfallort gerichtet.
Eine Augenzeugin hat kurz nach der Kollision zwischen LKW und Tram dieses Bild geschossen. Es ist dunkler Rauch zu sehen.
Das Tram wurde beim Unfall aus den Schienen gehoben.
Die Bergung gestaltet sich schwierig...
Unter anderem ist auch ein Fahrleitungsmast vom Tram umgefahren worden .
Die schwierige Bergung erstreckt sich bis in die Nacht.
Ob das Tram, das am Mittwoch mit einem Lastwagen zusammenprallte, je wieder verkehrstüchtig wird, ist noch nicht klar.
Am Donnerstag stellten es Mitarbeiter der BVB zurück auf die Schienen und transportierten es ab.
Unfall Muttenz

Bei der Rennbahn-Kreuzung kam es zu einem Doppelunfall. Zuerst zwischen einem Roller und einem Auto, danach kollidierte ein Tram mit einem Lastwagen.

Kantonspolizei Baselland

Trotz des fehlenden Flexitiy-Trams herrscht bei den BVB kein Engpass an Fahrzeugen. «Selbstverständlich hätten wir dieses Tram gerne im Einsatz. Weil es aber aktuell nicht fährt, setzten wir vermehrt eines der älteren Generation ein», sagt Schmid.

Es komme immer wieder vor, dass ein Tram ausfalle. Die Kollision in Muttenz sei aber ein Ausnahmefall, wie Schmid berichtet: «Ein Unfall mit einem vergleichbaren Schadenausmass an einem Tram ist uns in den letzten 30 Jahren nicht bekannt.»