Wintersingen
Leer stehendes Einfamilienhaus durch Brand beschädigt

Am Freitagbend, kurz vor 19.30 Uhr, kam es in Wintersingen, zu einem Brand eines leer stehenden Einfamilienhauses im Gebiet Chalbermatt. Verletzt wurde niemand, es entstand grosser Sachschaden.

Merken
Drucken
Teilen
Brand in Wintersingen
3 Bilder
 Der Rauch war von weitem zu sehen

Brand in Wintersingen

Kapo BL

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen wurden durch den Brand das Dach sowie einige Räumlichkeiten im Innern der Liegenschaft in Mitleidenschaft gezogen, teilt die Polizei Basel-Landschaft mit.

Dank des raschen Eingreifens der Feuerwehr Wintersingen konnte ein Übergreifen des Feuers auf weitere Gebäudebereiche und somit ein noch grösserer Schaden verhindert werden.

Die Brandursache ist offen und Gegenstand von laufenden Ermittlungen durch die Polizei Basel-Landschaft. Weitere Abklärungen sind im Gang.

Derweil sucht die Polizei noch Zeugen. Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.